Anzeige

Von Konzert zu Konzert fahren beim 4. Fahrradkonzert

Von Konzert zu Konzert fahren beim 4. Fahrradkonzert
Am 17. Juli wird das 4. Fahrradkonzert auch diesmal wieder sportliche und musikalische Genüsse verbinden.
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Ihr Lieblingssommersonntag besteht aus Fahrradfahren und Kultur genießen? Dann auf zum 4. Fahrradkonzert, das am 17. Juli 2016 wieder beides zu einem Ganztages-Erlebnis mit sportlichen und musikalischen Genüssen verbindet.

Sieben Stationen

Auf der rund 30 Kilometer langen Strecke zwischen dem Spremberger Turm in Cottbus-Mitte entlang der Spree in Richtung Martinkirche Madlow und über Gallinchen, Schorbus bis zur Koselmühle nach Kolkwitz Glinzig gibt es sieben Stationen mit Musik. Orgelklänge, Countrymusik und Harfen sind ebenso dabei wie deftiger böhmischer Jazz. Startnummern für 15 Euro (ermäßigt 10 Euro) gibt es bei CottbusService an der Stadthalle oder am Veranstaltungstag ab 8.30 Uhr am Startpunkt Cottbus-Mitte bzw. ab 9 Uhr an der Martinskirche in Madlow. Für Gäste von auswärts empfiehlt sich die Anreise am Vortag und die Übernachtung in einem der Bett & Bike-Hotels in der Stadt. Für Radfahrer sind in Cottbus diese Hotels besonders gut vorbereitet und Bett & Bike-zertifiziert: AHORN-Hotel, City Hotel, Lindner Congress Hotel, Spreewaldhotel, Hotel zur Sonne und Hotel Willmersdorfer Hof.

 

Autor: pm