Anzeige

Wo Junikäfer bei Sonnenuntergang das Panorama genießen

Wo Junikäfer bei Sonnenuntergang das Panorama genießen
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Der Aussichtsturm in Haidemühl ist einen Ausflug wert

Der Aussichtsturm in Haidemühl ist einer meiner Lieblingsorte in der Lausitz. Von oben hat man einen wunderbaren Ausblick über die Region. Man sieht den Funkturm in Cottbus, den Badesee Spremberger Talsperre, das Kraftwerk Schwarze Pumpe und natürlich auch die Dörfer Haidemühl und Sellessen. Am meisten lohnt sich der Aufstieg natürlich bei strahlendem Sonnenschein. Aber auch bei Sonnenuntergang kann man das Panorama genießen. Als ich einmal abends mit meinem Freund den Turm best-ieg, wurden wir von dicken, schwarzen Junikäfern überrascht, die mit uns um die letzten Sonnenstrahlen kämpften.

Aussichtsturm Haidemühl

Den Aussichtsturm besuche ich mit Freunden oder Familie wenn wir in der Gegend sind, zum Beispiel auf dem Weg zum Stausee. Auch wenn ich in Haidemühl eine Freundin aus der Schulzeit besuche, ist ein Aufstieg Pflicht. Als ich das erste Mal bei ihr war, wagten wir gemeinsam den ersten Aufstieg. Leider war die erste Aussichtsplattform abgesperrt, sodass man nicht die ganze Treppe hinauf gehen konnte und ich mit einer Beule am Kopf wieder unten ankam. Auch jetzt kann man den Turm nicht betreten, da die obere Plattform von Brandflecken gezeichnet ist. Hoffentlich wird der Schaden bald behoben.

Autor: ura-user