Anzeige

Wo ich beim Laufen den Kopf frei bekommen kann

Wo ich beim Laufen den Kopf frei bekommen kann
Das Nixenwehr im Naturschutzgebiet Euloer Bruch
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg

„Ich bin viel und gerne in Brandenburg unterwegs und habe schon einige schöne Orte gesehen. Aber mein Lieblingsort ist und bleibt immer noch das Nixenwehr im Euloer Bruch. Hier teilen sich Malxe und Malxe-Kanal, und der Blick kann über ein ausgedehntes Wiesengebiet bis nach Mulknitz schweifen. Jeder Forster kennt diesen Ort: Er ist ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger, die die schöne Lage an manchen Tagen auch für ein Picknick nutzen. Ich persönlich komme oft hierher. Zum einen, wenn ich laufen gehe, um den Kopf frei zu bekommen. Aber auch für ausgedehnte Spaziergänge mit Familie und Hund. Besonders schön ist es, wenn sich Sonnenstrahlen glitzernd im Wasser der Teiche spiegeln.“

 

Von Dietmar Woidke, Ministerpräsident des Landes Brandenburg