Anzeige

Gemacht von Hand – geformt, gedreht, gebrannt

Gemacht von Hand – geformt, gedreht, gebrannt
Vom 15. Juli bis zum 31. Oktober 2016 wird in der Slawenburg Raddusch die Verschmelzung der frühmittelalterlich-slawischen und hochmittelalterlichen Töpferei zu einer regionaltypischen Keramik präsentiert.
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Ausgangpunkte sind die Burgwallgrabungen im Luckau-Calauer-Becken mit ihrer Vielzahl
an slawischen keramischen Produkten und die Ausgrabungen in den verschwundenen Dörfern der Niederlausitz wie Horno und Kausche. Hier fand sich Keramik, welche seit dem 13. Jahrhundert lokal produziert wurde.
Das museumspädagogische Familienprogramm lädt zu einem aktiven Rundgang ein und stellt dabei das Töpfern, Zimmern, den Bronzeguss, das Weben und die Glasperlenherstellung in den Mittelpunkt.

 

Weitere Informationen: www.slawenburg-raddusch.de

 

Autor: pm