Anzeige

Kulturland Brandenburg 2016 „Handwerk zwischen gestern & übermorgen“

Kulturland Brandenburg 2016 „Handwerk zwischen gestern & übermorgen“
Das Kulturland-Themenjahr 2016 bringt Traditionen und historische Zeugnisse alten Handwerks im Land Brandenburg wieder in das öffentliche Bewusstsein. Aber auch das Neue ist Thema: die Innovationskraft des Handwerks und aktuelle wie zukünftige Entwicklungsprozesse.
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Kulturland Brandenburg 2016 bietet mit seinem vielfältigen Veranstaltungsprogramm ein attraktives kulturtouristisches Angebot für Bewohner und Besucher des Landes Brandenburg. Die Gäste erwarten interessante Ausstellungen, Filme, Konzerte, zeitgenössische bildende Kunst, Vorträge, Lesungen, Mitmach-Aktivitäten in Werkstätten sowie Workshops, Exkursionen und wissenschaftliche Tagungen.

Entdecken Sie handwerkliche Höhepunkte in ganz Brandenburg

So zum Beispiel steht das regionale Handwerk in Geschichte und Gegenwart im Fokus der Ausstellungen des Museumsdorfs Baruther Glashütte und des Freiland-Museums Lehde.
Textiles Handwerk präsentieren u.a. das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte in Potsdam und das Dommuseum in Brandenburg an der Havel.

Ziegeleihandwerk und Töpferei werden in den Projekten der Ziegelmanufaktur Glindow, des Ofen-und Keramikmuseums Velten und des Archäologischen Landesmuseums in Brandenburg an der Havel thematisiert, während sich das Dominikanerkloster Prenzlau dem Handwerk in der Denkmalpflege und der Restaurierung des kulturellen Erbes widmet.

Handwerk trifft Musik

Einen besonderen Akzent setzt die Kammerakademie Potsdam mit der Veranstaltungsreihe „Handwerk in der Musik – Musik im Handwerk“, die Werkstattkonzerte
und Werkstatt-Workshops vor allem für die jüngeren Besucher anbietet.

Kulturland Brandenburg

In diesem Jahr beschäftigt sich das Kulturland Brandenburg mit dem Thema „Handwerk zwischen gestern & übermorgen“ Frank Gaudlitz

Handwerk entdecken

Sie sind herzlich eingeladen, 2016 das Kulturland Brandenburg auf neue, auch überraschende Art zu entdecken, anregende Begegnungen und das brandenburgische Handwerk in seiner Vielfalt zu erleben.

Terminhinweis:

Die öffentliche Auftaktveranstaltung zum Themenjahr Kulturland-Brandenburg 2016 „handwerk zwischen gestern & übermorgen“ findet am 20. Mai 2016 um 14 Uhr im Museumsdorf Baruther Glashütte statt.

Autor: ura-user