Anzeige

Musik und Farben beim Holi-Festival und beim Feel-Festival

Musik und Farben beim Holi-Festival und beim Feel-Festival
Ihr mögt Partys mit guter Musik? Ihr schwingt gern das Tanzbein? Und ihr liebt alles, was bunt und laut ist? Dann sind die Festivals im Lausitzer Seenland genau das Richtige für euch.
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Das „Fest der Farben“ am Bärwalder See in Boxberg

Farbenfroh wird es in Sachsens schönster HOLI-Location beim HOLI OPEN AIR am
Bärwalder See. Das HOLI-Festival, welches auf einem hinduistischen Frühlingsfest basiert, ist schon seit ein paar Jahren DAS Festival in Deutschland und zieht jedes Mal tausende Menschen an. Was 2012 als eine simple Idee in Berlin startete, wurde ein weltweit bekanntes, viel unterstütztes Projekt. Bekannt wurde es vor allem wegen der bunten Pulverexplosionen, die regelmäßig stattfinden.

Die Lausitzer Version vom „Fest der Farben“ findet am 4. Juni am Bärwalder See am Boxberger Ufer in Boxberg/Sachsen statt. Hingehen kann jeder, der Lust hat und über 16 Jahre alt ist. Das diesjährige Line Up besteht aus Künstlern wie Jan Leyk, Two Magics, DJ Dede, DJ Bekz und DJ Prozeiko.

Das Feel-Festival am Berghaider See in Lichterfeld/Brandenburg

Einen Monat später, am 7. Juli, startet am wunderschönen Bergheider See in Lichterfeld/
Brandenburg das mehrtägige Feel-Festival. Die bereits 4. Auflage des Festivals will, wie die
letzten Jahre auch schon, uns in eine märchenhafte Welt voller Musik, Kunst und Natur mitnehmen und uns vier wundervolle Tage mitten im Sommer bescheren.
Geplant sind über 280 Acts auf 15 Floors und Bühnen. Es erwarten euch nationale wie auch internationale Künstler, aber vor allem Berliner Akteure. Dabei wird nicht nur musikalische Unterhaltung geboten, sondern auch Theater, Kino und einige Lesungen. Um Übernachtungsmöglichkeiten braucht ihr euch keine Sorgen machen, da es viele Campingmöglichkeiten nahe des Festivalgeländes gibt. Und auch für Verpflegung ist gesorgt (auch für Veganer und Vegetarier).