Anzeige
Spreewaldfisch in aller Munde
Im Oktober und November lädt der Spreewald zur Fischzeit ein. Lassen Sie sich Fischspezialitäten schmecken oder erleben Sie die aufregende Fischernte selber mit. 
  • Teilen Sie diesen BeitragTeilen
  • Merken

Anzeige

Wenn Nebelschwaden über den Fließen liegen und der Spreewald des Öfteren sein mystisches Spreewaldkrimi-Gesicht zeigt, ist Fischzeit im Spreewald.  Natürlich können sich die Gäste im Spreewald das ganze Jahr über guten Fisch schmecken lassen, doch im Oktober und November stehen die Fische des Spreewaldes ganz besonders im Fokus der Öffentlichkeit.

Vielfältige Fisch-Begegnungen

Insbesondere in den Spreewaldorten Burg, Lübben und Lübbenau werden Besuchern in dieser Zeit zahlreiche und vielfältige Fisch-Begegnungen geboten, die weit über dargereichte Fischspezialitäten in den Gasthäusern und Restaurants hinausreichen. So erfahren Sie etwa in Fischzeit-Kahnfahrten viel Wissenswertes rund um die Spreewaldfischerei.

Fischernte erleben

Wenn hartgesottene Männer in Wathosen in eisigkaltes, hüfthohes Wasser steigen, die Netze mit Muskelkraft aus dem Becken ziehen und diese schließlich mit einer Krananlage auf ein Sortierband befördert werden, ist Fischernte. Dass dies ein echter Knochenjob ist, davon können Sie sich zum Beispiel am 28. und 29. Oktober beim großen Abfischen in Peitz oder am 5. November beim großen Fischzug in Schlepzig überzeugen. Groß wird es dabei definitiv, ist doch davon auszugehen, dass bei diesem Schaufischen viele Tonnen Zander, Karpfen und Welse geerntet werden.

Insbesondere in den Spreewaldorten Burg, Lübben, Lübbenau und Peitz werden Besuchern in dieser Zeit zahlreiche und vielfältige Fisch-Begegnungen geboten, die weit über dargereichte Fischspezialitäten in den Gasthäusern und Restaurants hinausreichen. So erfahren Sie bei speziellen Kahnfahrten oder Teichführungen viel Wissenswertes rund um die Spreewaldfischerei.

Viele weitere kulinarische Tipps erhalten Sie auf: Urlaubsreich.de/kulinarik

Sie wollen gern einen kleinen Vorgeschmack?

Wie wäre es beispielsweise mit gebratenem Zanderfilet an Rettich-Luft auf Orangen-Wirsing-Gemüse mit rotem Wurzelpüree? Das Fischzeit-Menü vom Restaurant Suez aus dem Spreewalddorf Lehde hat im letzten Jahr die meisten Gäste überzeugt. Aber nur ganz knapp, denn leckere Fisch-Gerichte finden Sie auch an vielen anderen Stellen.

So zum Beispiel in Lübben - Mitten im Spreewald bei folgenden Gastronomen:

Hotel-Restaurant „Spreeblick“
Gubener Str. 53, Tel. 03546 2320

  • Fischsuppe nach Art des Hauses
  • Ganze Forelle aus dem Ofen, mit mediterranen Aromen, Rosmarinkartoffeln und gerösteten Kirschtomaten
  • Hausgemachtes Schokoladenparfait

Fischzeit-Menü 24,90 €

Restaurant, Café & Biergarten „Im alten Gärtnerhaus“
Ernst-von-Houwald-Damm 6, Tel. 03546 186956

  • Mango-Möhren-Süppchen mit Ingwer
  • Spreewälder Fischteller

Zander, Wels und Saiblingsfilet gebraten, in Butter geschwenkte Laurakartoffeln und Gurkensalat

  • Hefeplins mit heißen Kirschen

Fischzeit-Menü 24,30 €

 

Restaurant „Goldener Löwe“
Hauptstr. 14, Tel. 03546 7309

  • Spreewälder Fischsuppe mit Edelfischeinlage
  • Spreewälder Fischteller

Zanderfilet gebraten & Welsfilet in Eihülle gebraten,

Dillsoße und Salzkartoffeln

  • Spreewälder Eierplins mit Vanilleeis und Sahne

Fischzeit-Menü 19,70 €

 

Bubak – Das Restaurant
Ernst-von-Houwald-Damm 9, Tel. 03546 9347424

  • „Strammer Jakob“ Muscheln auf Toast mit Schinken und Spiegelei
  • Zander in Safransauce an Bandnudeln
  • Plins mit Butter, Zucker und Zimt

Fischzeit-Menü 25,50 €

 

Gasthaus am Markt
Hauptstr.16 Tel. 03546 185781

  • Tomatencremesuppe mit Crouton
  • Gebratenes Welsfilet, Dillsahnesoße „Spreewälder Art“ Petersilienkartoffeln, hausgemachter Rohkostsalat
  • Grießflammerie mit hausgemachter Kirschgrütze

Fischzeit-Menü 19,90 €

Lübbener Veranstaltungshöhepunkte zur Fischzeit

Montag, 02. & Dienstag 03. Oktober
Forellenkahnfahrt mit „Spreewälder Hechtsuppe“ in Lübben

Genießen Sie eine Kahnfahrt durch die Spreewaldstadt Lübben. Bei klarer Herbstluft und einer frisch geräucherten Forelle erfahren Sie viel Interessantes über Land und Leute. Dazu reichen wir eine hochprozentige „Spreewälder Hechtsuppe“ und einen kleinen fischigen Glücksbringer.

Start: 12:00 Uhr ab Hafen 1 / Schlossinsel
Preis: 25,- € p.P.
Infos & Anmeldungen:
Spreewald-Service Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 15 · 15907 Lübben (Spreewald)
Tel. 03546 3090

 

Samstag, 04. November
Fischerfest der Teichwirtschaft Petkampsberg

Ein wunderbarer Abschluss der Fischzeit im Spreewald - das Abfischen des Großen Inselteichs zwischen Lübben und Schlepzig.
Während des kleinen Fischerfestes können Sie Frisch- und Räucherfisch kaufen und der Blasmusik im Festzelt lauschen.
Für das leibliche Wohl sorgen außerdem Leckeres und Frisches vom Fleischer, Bäcker und ein Fischimbiss.

9 - 16 Uhr, Teichwirtschaft Petkampsberg, 15910 Schlepzig
Eintritt frei

 

Kontakt und Service

Spreewald-Service Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 15 · 15907 Lübben (Spreewald)
Tel. 03546 3090

www.luebben.de

 Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Entdecken und Genießen.

 

Autor: Susann Troppa