Anzeige

Aktive Pause für die gute Laune

Aktive Pause für die gute Laune
Durch Bewegung kann das Gehirn optimal arbeiten und das Stresslevel wird reduziert.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Die positiven gesundheitlichen Auswirkungen des Laufens sind vielfach belegt – nicht nur durch viele wissenschaftliche Studien. Oft hört man im Alltag Leute nach einem anstrengenden Arbeitstag sagen: „Ich muss mir erstmal den Kopf freilaufen.“

Tatsächlich reichen 20 bis 30 Minuten aus, um die Gedanken zu ordnen und den Stresslevel zu reduzieren. Stresshormone werden abgebaut, Gute-Laune-Hormone hingegen durch die körperliche Aktivität produziert.

Durch die Bewegung werden neue Nervenzellen im Gehirn gebildet, vor allem im Bereich, der für das Erinnerungsvermögen zuständig ist. Außerdem das Gehirn vermehrt durchblutet, sodass dieses verstärkt mit Sauerstoff und Glucose versorgt werden kann. Somit kann das Gehirn optimal arbeiten und die Konzentration lange aufrechterhalten bleiben. Aktive Pausen, egal ob in denen gelaufen, Yoga praktiziert, der Rücken mobilisiert oder Atemübungen gemacht werden, sind ein effektives Mittel, um sich für die Aufgaben des Tages zu wappnen oder die Erlebnisse und Anstrengungen des Tages gut zu verarbeiten.

 

Für mehr Kreativität und Leistungsfähigkeit

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass in aktiven Ruhephasen jene Gehirnnetzwerke herunterfahren, die für die Aufmerksamkeit zuständig sind, aber die Hirnnetzwerke aktiv bleiben, die Fakten und Ideen ordnen.

Wer das bewusst praktiziert, wird die Erfahrungen machen, dass nach einer aktiven Pause oder einem Training der Geist frischer und der Kopf klarer ist, dass es leichter fällt, Entscheidungen zu treffen und strukturiert zu arbeiten. Der Wechsel zwischen konzentrierter, fokussierter Arbeit und bewusster Entspannung verhilft zu mehr Kreativität und Leistungsfähigkeit. Daher ist das aktive Ruhen weitaus wertvoller als das passive.

 

Die Laufserien der Lausitz auf einem Blick zum Download und Ausdrucken:

>>Zur Übersicht Läufe 2020

 

Hier können Sie sich den aktuellen Laufkalender bequem nach Hause bestellen: