Anzeige

Aubergine im Mantel – Spreewälder Rezepttipps

Aubergine im Mantel – Spreewälder Rezepttipps
Aubergine im Mantel - probieren Sie dieses leckere Rezept mit selbstgemachtem Knoblauchdip aus! Unser besonderer Tipp – nutzen Sie Kürbiskern-Ölkuchen und Kokosöl aus der Kanow Mühle.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Zutaten (4 Portionen):

Für die Füllung

  • 2-3 Auberginen
  • 1-2 Eier
  • Kokosöl
  • Kürbiskernöl-Ölkuchen
  • Gewürze wie Salz, Pfeffer, Paprika

Für den Knoblauchdip

  • 500 g Naturjoghurt
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Kräuter nach Belieben
  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Knoblauchdip

Zwiebeln und Kräuter kleinhacken, Knoblauchzehen ausquetschen, alles miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Herstellung der Panade

Ca. 150 g Kürbiskern-Ölkuchen mit 2 Eiern verrühren.

Auberginen waschen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die einzelnen Scheiben einmal kurz ins Wasser halten, mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen und anschließend in der Kürbiskern-Ölkuchen-Panade panieren. Alternativ können die Auberginen-Scheiben auch mit einem Messer mit der Panade wie ein Butterbrot bestrichen werden.

Die Auberginen-Scheiben beidseitig in Kokosöl anbraten.

Als Beilage eignen sich hervorragend Kartoffeln, Kartoffelbrei, aber auch Baguette oder Fladenbrot leicht im Ofen erwärmt. Wir wünschen Ihnen guten  Appetit!

 

Unser Tipp:

Kürbiskernöl, Ölkuchen und viele weitere leckere Produkte erhalten Sie in unserem Hofladen mit gläserner Manufaktur oder bestellen Sie die Produkte einfach in unserem Online-Shop unter

www.spreewald-versand.de

 

Mehr leckere Rezepttipps aus der Kanow-Mühle finden Sie hier: Urlaubsreich.de/kanowmuehle

 

Kanow Mühle Spreewald
Kanow-Mühle 1
15938 Golssen
Telefon: 035452 507