Anzeige

Audienz in der Rosenstadt Forst

Audienz in der Rosenstadt Forst
Zugegeben, die Vielzahl von sehenswerten Parks, Gärten und Kulturlandschaften in der Lausitz machen es Natur- und Gartenliebhabern schwer, sich zu entscheiden. Einen ganz besonderen Leckerbissen möchten wir Ihnen aber dennoch nicht vorenthalten – die Stadt Forst (Lausitz).
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Amtliche Rosenstadt Forst

Früher einer der Tuchmachermetropolen an der Neiße, wird sie heute liebevoll auch Rosenstadt genannt. Und das sogar amtlich, schließlich wurde ihr dieser Namenszusatz von der Gesellschaft deutscher Rosenfreunde e.V. im Jahr 2004 offiziell verliehen.

Und das nicht ohne Grund. So zählt die mehrfach ausgezeichnete Park- und Gartenanlage des Rosengartens Forst zu den bedeutendsten Deutschlands. In der Blütezeit der Rosen von Mai bis September erwartet Sie hier ein wahres Feuerwerk für die Sinne und zehntausende Rosen in fast 1.000 Sorten sorgen für ein einzigartiges Spektakel für Augen und Nase.

Auf zum Rosengartensonntag

Sie möchten nicht nur durch die idyllische Gartenanlage schlendern und sich vom Anblick und Duft der Rosen betören lassen? Dann empfehlen wir Ihnen, sich den jeweils letzten Sonntag in den Monaten Mai bis September im Kalender zu markieren. Da erwarten Sie bei den „Rosengartensonntagen“ musikalische Beiträge, gärtnerische Vorführungen und Aktionen zum Mitmachen.

Wer die „Königin der Blumen“ auch zuhause in voller Pracht erstrahlen lassen möchte, der sollte sich das zweite Juniwochenende vermerken. In Kooperation mit dem „Netzwerk Garten“ können Sie dann bei Themenführungen und Vorträgen zahlreiche Rosentipps direkt vom Profi erhalten.

Fest für die Königin der Blumen im Rosengarten

Magisch und abwechslungsreich wird es im Rosengarten vom 23. bis 25. Juni, wenn zu den Rosengartenfesttagen die Königin der Blumen wieder gebührend mit Bühnenprogrammen und Schnittrosenschau gefeiert wird. Zu diesem Anlass taucht sich der Rosengarten in der Nacht auch in ein Meer aus tausenden Kerzen, Lichtilluminationen gekrönt von einem grandiosen Höhenfeuerwerk. Spätestens dann hat auch Sie der Rosengarten in Forst in seinen Bann gezogen.

 

Weitere Informationen zu Forst und Umgebung
Touristinformation
Cottbuser Straße 10
03149 Forst (Lausitz)
Tel. 03562 989350
info@forst-information.de

Autor: Susann Troppa

https://urlaubsreich.de/touren/tour-von-cottbus-in-die-rosenstadt-forst-lausitz-3/