Anzeige

Neue Ausstellung im ZCOM Hoyerswerda

Neue Ausstellung im ZCOM Hoyerswerda
Wie hat sich der Computer entwickelt und was hat  Konrad Zuse damit zu tun? Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf Kultur und Gesellschaft? Das und mehr erfahren Besucher im ZCOM Zuse-Computer- Museum in Hoyerswerda.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Ab dem Sommer wird der Raum „Processing Unit“ die interaktive
Ausstellung bereichern. Die mehrsprachige Ausstellung nimmt Besucher mit auf eine Reise durch die Geschichte des Rechnens – vom Abakus bis zum Mikrochip und zeigt, wie mathematische Prozesse unseren Alltag prägen.

Die Realisierung der Ausstellung erfolgt durch das Schülerprojekt „Konrad Zuse schaut über die Grenzen“ im Rahmen des Kooperationsprogramms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Sachsen und Tschechien.

Kontakt: 
ZCOM Zuse-Computer Museum
D.-Bonhoeffer-Straße 1-3
02977 Hoyerswerda
Telefon: 03571 2096080
E-Mail: info@zuse-computer-museum.com
www.zuse-computer-museum.com

Autor: Urlaubsreich.de