Anzeige
Burg im Spreewald … sagenhaft schön

Burg im Spreewald … sagenhaft schön


Burg im Spreewald - natürlich wohlfühlen. Nicht nur den vielen Besuchern des Kurortes Burg im Spreewald  geht es immer wieder aufs Neue so, wenn sie zu Gast in der größten Streusiedlung Deutschlands sind. Auch die vielfältigen Sagenfiguren des Spreewaldes scheinen dem besonderen Charme aus Streuobstwiesen, alten Bauerngehöften und verwunschener  Spreewald-landschaft verfallen zu sein.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Entdecken Sie die Sagenwelt mit dem Fahrrad

So können Sie Schlangenkönig, Wassermann oder Irrlicht bei Streifzügen durch den Ort auf ganz besondere Weise entdecken. Bei der Tour „Auf den Spuren der Sagenwelt“ werden die Sagenfiguren anhand der überlieferten Erzählungen nicht nur lebendig, sondern gehen mittels Audiodateien sogar direkt ins Ohr.

Spreewälder Sagen

Das ist Burg im Spreewald: Alte Bauerngehöfte, idyllisch gelegen und sanft eingebettet in die einmalige Spreewaldlandschaft.
Foto: Peter Becker

Spreewälder Sagennacht – immer eine Reise wert!

Auch die Lutkis, die kleinen freundlichen Zwerge des Spreewaldes, haben sich
am Wahrzeichen von Burg, dem Bismarckturm auf dem Schlossberg, unter der Erde häuslich eingerichtet. Sonst immer gut versteckt, tauchen sie einzig und allein Jahr für Jahr zu Pfingsten für ein einmaliges Schauspiel auf. Am 19., 20. und 21. Mai ist es in diesem Jahr soweit. Zur Spreewälder  Sagennacht nehmen die Lutkis Jolka und Jorko wieder tausende Besucher mit, sie bei einem hoch-karätigen, preisgekrönten Open-Air-Spektakel in die Zeit von Wendenkönig, Wassermann und Schwarzem Ritter zu begleiten.

Mit einem guten Jahr Vorbereitungszeit wird unter der künstlerischen
Leitung des Sorbischen National-Ensembles das Stück mit über 50 Akteuren
ausschließlich für diese drei Pfingsttage geschrieben, komponiert und einstudiert, um es schließlich zu Pfingsten vor der einzigartigen Kulisse des
Spreewälder Bismarckturms aufzuführen. Ein wahrhaft einmaliges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Sagenfigur im Kur- und Sagenpark | Foto: Michael Schön

Sagenfigur im Kur- und Sagenpark | Foto: Michael Schön

Ob nun Urlaubs-, Ausflugs-oder Veranstaltungsziel, bei Burg im Spreewald empfehlen wir ganz klar weiterSAGEN!

Neugierig auf die Spreewälder Sagennacht 2018?

Auf www.sagennacht.de finden Sie neben näheren Informationen auch die Kartenbestellung sowie ein Video mit Impressionen aus dem Vorjahr.

Weitere Informationen zu allen Angeboten des Kur-ortes sowie Kartenbestellung:

Touristinformation
Burg im Spreewald
Am Hafen 6
03096 Burg (Spreewald)
Tel: 035603 750 160
info@BurgimSpreewald.de
www.BurgimSpreewald.de
facebook/BurgimSpreewald

Hier gibt es einen Blick hinter die Kulissen der Spreewälder Sagennacht:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und Impressionen aus dem Vorjahr:

Autor: Susann Troppa