Anzeige

Die Sommertipps für Kids für Hoyerswerda

Die Sommertipps für Kids für Hoyerswerda
Tierischer Nachwuchs im Zoo Hoyerswerda sowie Konzerte und Kinderfirlefanz – in Hoyerswerda gibt es viele Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Neue begehbare Känguru-Anlage

Tipps für Kids

Ein Känguru-Baby im Hoyerswerdaer Zoo.
Foto: Zoo Hoyerswerda

Tierisch viel Neues erwartet Besucher im Zoo Hoyerswerda. Im Juni wird die begehbare Känguru-Anlage eröffnet. Auf einem Pfad können Besucher durch das Gehege laufen und die Bennett-Kängurus mit ihren Jungtieren beobachten. In ihrem neuen Zuhause haben die drei Geschwister und die ausgewachsenen Tiere
viel Platz und können ausgiebig spielen und herumtoben.

Nachwuchs gibt es auch bei den Weißschwanzstachelschweinen Walter und Lina zu entdecken und im Gehege der Ouessant-Schafe hopsen drei kleine Lämmer
herum. Zwei flauschige Küken haben im Frühling bei den Pinguinen das Licht der Welt erblickt. Durch das Besucherfenster können Sie den Humboldtpinguinen bei der Brutpflege in ihrem Winterquartier zuschauen.

Kontakt:

Zoo Hoyerswerda
Am Haag 20
02977 Hoyerswerda
Tel.: 03571 4763700
zoo@zookultur.de
www.kulturzoo-hy.de
Während der Sommerzeit täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Viel los in Hoyerswerda!

Konzerte, Kneipenquiz,  Kinderfirlefanz – Die KulturFabrik Hoyerswerda wird ihrem Namen gerecht und hat im Juni wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Ob Partygänger oder Tangofan, Rockliebhaber oder Leseratte, Kunstinteressierter oder unternehmungslustige Familie – hier findet jeder das passende Angebot.

Bevor sich die KulturFabrik bis Ende Juli eine kleine Veranstaltungspause gönnt, wird es beim 9. Straßentheaterfest richtig bunt, wenn internationale Künstler
den Marktplatz Hoyerswerda in eine große Bühne verwandeln. Dieses einzigartige Schauspiel sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.
www.kufa-hoyerswerda.de