Anzeige

Erdbeer-Nuss-Quark mit Haselnussöl

Erdbeer-Nuss-Quark mit Haselnussöl Single
Lecker, fruchtig, gesund und selbstgemacht. Dieser Erdbeer-Nuss-Quark ist der perfekte Snack für sonnige Tage.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Zutaten:

  • 500 g Magerquark
  • 80 ml Schlagsahne (alternativ saure Sahne)
  • 20 ml Haselnussöl aus der Kanow Mühle
  • 1 TL Zimt
  • 5-6 große Erdbeeren
  • 5 EL braunen Zucker
  • 50 g Schokolade (weiß, Zartbitter oder Vollmilch)
  • 80 g gemahlene oder gehackte Haselnüsse

Zubereitung:

Quark, Sahne, Zucker, Zimt und Haselnussöl zu einer geschmeidigen Masse miteinander verrühren. Die Haselnüsse fein hacken und die Erdbeeren in kleine Würfel schneiden. Die Schokolade fein raspeln. Haselnüsse, Erdbeeren und Schokolade in die Quark-Sahne-Masse einrühren. In kleinen Dessertschalen oder beispielsweise Cognacgläsern anrichten und mit etwas gehackten Haselnüssen und geriebener Schokolade verzieren. Vor dem Servieren noch ein bisschen Haselnussöl darüber geben und schon ist es fertig – ein köstliches Erdbeerdessert.