Anzeige
Findlingspark Nochten – europaweit einzigartig

Findlingspark Nochten – europaweit einzigartig


Seit 15 Jahren lockt der Findlingspark Nochten alljährlich tausende Besucher in die sächsische Lausitz. Aus 7.000 Findlingen und 100.000 Pflanzen ist zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge eine europaweit einzigartige Parklandschaft entstanden.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Auf dem 20 Hektar großen Areal können Hobby-Geologen und Botanik-Liebhaber sieben Parkbereiche erkunden: Steingarten, Teichgarten, Heidegarten,
Heidemoor, Waldsee, Felsengarten und Klein Skandinavien.

Auf dem höchsten Gipfel thront das Feldzeichen: Von hier bietet sich ein phantastischer Blick in die Lausitz. Etwas verborgen in einem Taleinschnitt des Parks liegt „Die Wüste“, ein liebevoll gestalteter Abenteuerspielplatz mit Kletterfindlingen, dem Labyrinth in der Karawanserei und einem  Wasserspielplatz rund um den Schöpfbrunnen.

Kontakt:
Förderverein Lausitzer Findlingspark Nochten e.V.
Parkstraße 7
02943 Boxberg/O.L.
Tel.: 035774 556352
info@findlingspark-nochten.de
www.findlingspark-nochten.de

Autor: Urlaubsreich.de