Anzeige
In Lübben leuchten die Trachten

In Lübben leuchten die Trachten


[Anzeige] Den Glanz von Stoffen und Farben und die Lebensfreude durch Musik und Tanz bringen rund 2.500 Trachtenträger aus ganz Deutschland zum Deutschen Trachtenfest vom 17. bis 19. Mai 2019 nach Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota). Ein Wochenende lang feiern sie ihr Hobby – die Trachten und die damit verbundene Pflege Jahrhunderte alter Traditionen. Doch bereits 2018 präsentiert sich der Spreewald von seiner traditionsreichen Seite: Trachten, Handwerk und Brauchtum spielen die Hauptrolle, umrahmt von der wunderbaren Natur des Biosphärenreservats Spreewald.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

DAS DEUTSCHE TRACHTENFEST

Das Deutsche Trachtenfest ist das größte Volksfest der Heimat- und Brauchtumspflege in Deutschland und findet alle drei bis fünf Jahre statt. Es ist das zentrale Fest des Deutschen Trachtenverbandes (DTV) und wird jeweils an einen Landesverband und eine gastgebende Kommune vergeben. Der Mitteldeutsche Heimat- und Trachtenverband (MHTV) und die Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota) sind stolz, das Fest 2019 ausrichten zu dürfen und freuen sich auf tausende Trachtenträger aus allen Ecken Deutschlands.

13.-14.05.2017: Deutcher Trachtentag in Lübben: Eine der Veranstaltungen, die weit über die Region hinaus wirkt, war der Deutsche Trachtentag am Wochenende. In den internen Beratungen wurde Rechenschaft zur Vereinsarbeit gezogen, aber auch das Deutsche Trachtenfest vorbereitet. Es wird 2019 auf Anregung des Mitteldeutschen Heimat- und Trachtenverbandes in Lübben stattfinden. Foto: Peter Becker/Stadt Lübben

DIE GASTGEBER

Mit der Gastgeberschaft für das Deutsche Trachtenfest rücken die Stadt Lübben und der MHTV den Fokus tausender Trachtenträger und Besucher aus ganz Deutschland auf den Spreewald insgesamt. Die Besucher erleben hier Brauchtum und Moderne, Vergangenheit und Zukunft, Natur und Stadt auf sympathische Art. Der naturliebende Tourist wird hier ebenso bedient wie der Kulturfreund, der Sportler oder der Einkaufsbummler.

 

Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota)

Lübben, als Stadt „mitten im Spreewald“, ist Teil einer traditionsreichen Trachtenregion. Die sorbischen Trachten – üblicherweise, aber nicht korrekt auch als „Spreewald-Tracht“ bekannt – gehören zum reichen kulturellen Erbe des westslawischen Stammes der Sorben/Wenden, die seit dem 6. Jahrhundert zwischen Oder und Elbe siedelten und bis heute hier leben. Ihre Kultur, ihre Sprache und ihre Bräuche prägen die Region und wirken gerade auf Touristen besonders anziehend.

Mit dem offiziellen Beitritt zum angestammten sorbischen/wendischen Siedlungsgebiet 2016 hat sich die Stadt Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota) aufgemacht, sich dieses Erbes wieder aktiver anzunehmen. Die Förderung von sorbischer / wendischer Sprache, des Brauchtums und der Kultur soll wieder in den Mittelpunkt rücken. Dazu gehört auch die weitere Aktivierung des Trachtenwesens. Deshalb wird bereits das Jahr der Vorbereitung auf das Trachtenfest als „Jahr der Tracht“ in Lübben begangen.

Der Mitteldeutsche Heimat- und Trachtenverband (MHTV) ist der Dachverband von 18 Heimat-, Volkstanz- und Trachtenvereinigungen der Bundesländer Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Berlin und Sachsen. Prominente Aushängeschilder dieser Region sind die Fläming-Tracht – die Tracht des Jahres 2017 – und die sorbische Tracht – Tracht des Jahres 2013.

Der MHTV organisiert jährlich den „Tag der Tracht“ für seine Mitgliedsorganisationen und ist bei wichtigen Veranstaltungen wie „Die Tracht tanzt“ im Spreewald, bei Trachtenmärkten sowie den Trachtentagen (Bundesgeneralversammlung) und den Deutschen Trachtenfesten regelmäßig vertreten. Darüber hinaus organisiert er Tanzseminare sowie eine kostenlose Trachten- und Volkstanzberatung für seine Mitglieder.

MOTTO / PROGRAMM

„Tracht verbindet“ – Generationen, Regionen und Kulturen: Das wollen die beiden Gastgeber des Deutschen Trachtenfestes vom 17. bis 19. Mai 2019 beweisen. Das Fest startet am Freitagabend mit einem Programm des Mitteldeutschen Heimat- und Trachtenverbandes (MHTV) unter dem Motto „Der Spreewald grüßt Deutschland“. Dabei präsentieren sich die Mitgliedsvereine des MHTV aus dem Fläming, aus dem Spreewald und aus Berlin sowie weitere, nicht im Verband organisierte Ensembles und Trachtengruppen aus dem Spreewald.

Am Samstag stellen sich Trachtenvereine aus ganz Deutschland auf drei Bühnen vor: auf der Schlossinsel, auf dem Marktplatz und in der Breiten Straße. Am Abend findet ein großes buntes Bühnenprogramm der Landesverbände unter dem Motto „Deutschland grüßt den Spreewald“ statt. Anschließend ist Tanz bis in die Nacht mit jungen, modernen Folklore-Musikern geplant. Dazu gibt es den ganzen Tag über Marktstände zum Thema Tracht und Heimat.

Der Sonntag beginnt traditionell mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche, der wegen der großen Teilnehmerzahl via Leinwand auf den Marktplatz übertragen wird. Anschließend verabschieden sich die Trachtenträger mit einem großen Festumzug von ihren Gastgebern.

Foto: Dr.-Ing. Frank Knorr/Stadt Lübben

JAHR DER TRACHT

Zahlreiche Veranstaltungen thematisieren schon im Jahr 2018 die Frage, was Trachtenträgern das Anlegen ihrer besonderen Kleidung bedeutet und wie künftige Generationen dieses Erbe pflegen können. Institutionen wie die Kita „Spreewald“ mit ihrer Trachtentanzgruppe Lutki, der Spreewald-Frauenchor und viele weitere Akteure stellen sich dieser Aufgabe bereits seit Jahrzehnten erfolgreich.

  • Mai 2018
    Maibaumstellen der Handwerkerschaft mit Bändertänzen der Tanzgruppe Lutki der Kita „Spreewald“, dem singenden Spreewald-Wirt Günni und einer Trachtenplauderei auf dem Marktplatz
  • Juni 2018
    Lübbener Kinderspektakel / Lubinski źiśecy spektakel – großes Kinderfest mit alten Kinderspielen, sorbischen Bräuchen, Animationen, Puppentheater, Mitbringe-Kaffeetafel und großer Annemarie-Polka
  • und 26. August 2018
    Das Deutsche Trachtenfest 2019 präsentiert sich auf dem Brandenburg-Tag in Wittenberge
  • bis 16. September 2018
    41. Spreewaldfest – mit Heimatmarkt, Spreewaldprogramm auf der Bühne, Kahnkorso unter dem Motto „Lübben zeigt sich trachtvoll“, Vergnügungspark und großen Chorkonzert zur Eröffnung
  • bis 19. Mai 2019
    Deutsches Trachtenfest in Lübben (Spreewald) / Lubin (Błota)

 

WEITERE INFOS

www.luebben.de/trachtenfest

 

ZAHLEN / ZITATE

Eine Million Menschen in allen Teilen Deutschlands tragen Trachten,
darunter 350.000 Kinder und Jugendliche.

„Wo wir sind, lebt Kultur auf der Straße.
Wir sind kein Museum und kein Haus der Tracht, weil wir überall sind.
Wir sind lebendig.“

(Knut Kreuch, Präsident des DTV)