Anzeige
Beim Spreehafen in Burg gibt es Kahnfahrten mit besonderem Charme Single

Beim Spreehafen in Burg gibt es Kahnfahrten mit besonderem Charme


[ANZEIGE] Kaminkahnfahrten, Kahn der Sinne, Frühstücks- oder Lichterkahnfahrten - neben klassischen Glühweinkahnfahrten bietet der Spreehafen Burg exklusive Wassererlebnisse.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Na, hat Sie das Beitragsbild neugierig gemacht? Ja, auch so lässt sich der winterliche Spreewald vom Wasser aus entdecken. Eingemummelt in Decken, die wohlige Wärme des flackernden Feuers spüren und die einzigartige winterliche Spreewaldkulisse genießen – bei den Kaminkahnfahrten vom Spreehafen Burg tauchen Sie ein in Ihr ganz besonderes Spreewälder Wintermärchen. Wer nach der einstündigen Fahrt noch mehr Kaminzauber wünscht, der kann sich im Anschluss in der Pension zum Schlangenkönig am Kamin aufwärmen und regionale Spreewaldküche mit mediterranen Nuancen genießen.

Lichterkahnfahrt durch die Burger Streusiedlung

Sie möchten den winterlichen Spreewald in einem anderen Licht erleben? Jeden Freitag und Samstag verwandelt sich der Spreehafen Burg in ein Lichtermeer aus Feuerkörben, Feuerschalen und Illuminationen. Von November bis März können Sie sich von dort aus ab 17 Uhr bei Lichterkahnfahrten von der ganz besondere Ruhe und Stimmung des abendlichen Spreewaldes in den Bann ziehen lassen.

Kahn der Sinne

Eine ganz besondere innerliche Spreewaldruhe versprechen auch Fahrten mit dem „Kahn der Sinne“. Machen Sie es sich auf Liegen bequem, kuscheln Sie sich ein und genießen Sie den Spreewald aus einer ganz neuen Perspektive. So wird Entspannung zum ganz besonderen Erlebnis…

Kahn der Sinne Foto: Spreehafen Burg

Selbst erleben oder als besonderes Geschenk

Weitere exklusive Kahnfahrerlebnisse finden Sie unter www.spreehafen-burg.de

Kontakt:
Spreehafen Burg
Am Hafen 1
03096 Burg (Spreewald)
Tel.: 035603 75800

www.spreehafen-burg.de
info@spreehafen-burg.de

Individuelle Beratung für Ihr perfektes Kahnfahrerlebnis, Programmvorschläge und Gutscheine erhalten Sie auch direkt vor Ort im Hafenbüro.

Das könnte Sie auch interessieren: