Anzeige

Karpfenernte im Spreewald bei den Karpfenwochen in Peitz

Karpfenernte im Spreewald bei den Karpfenwochen in Peitz
Ab 19. September heißt es im Peitzer Land „Karpfen statt Kürbis“ bei den Karpfenwochen in Peitz.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

“Peitzer Karpfen“ gilt seit vielen Jahren über die Grenzen des Spreewaldes hinaus als Delikatesse mit hervorragender Qualität. Somit ist es nicht verwunderlich, dass die Fischer- und Festungsstadt Peitz den Edelfisch während seiner „Erntezeit“ auf vielfältige Art und Weise ehrt.

So können Sie bereits zum 3. Mal vom 19. September bis 11. November zum Karpfenexperten werden. Haben Sie beispielsweise schon einmal Karpfenbratwurst probiert? Egal, ob altbewährt oder experimentierfreudig. Kulinarisch kommt bei den Peitzer Karpfenwochen jeder auf seine Kosten. Aber auch, wenn Sie Fisch auf Ihrem Teller verschmähen, die vielfältigen Angebote rund um die Karpfenwochen machen einen Besuch mehr als empfehlenswert.

Ausgesuchte Veranstaltungen der Peitzer Karpfenwochen

  • 25. SEPTEMBER: Teichführungen einmal anders mit dem Kahn
    auf dem Hälterteich. Jeweils 10 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr.
    Karten nur im Vorverkauf über das Kultur- und Tourismusamt
    im Rathaus (6 Euro pro Person).
  • 30. SEPTEMBER: „Der Sonnenuntergang im Peitzer
    Teichgebiet – eine etwas andere Teichführung“.
    Treff am Hüttenwerk (3 Euro pro Person). Beginn um 18 Uhr.
  • 7. OKTOBER: „Eine Reise in die Geschichte – die Teichwirtschaft
    Peitz und das Eisenhüttenwerk Peitz in alten Bildern, Zeichnungen
    und Karten“. Vortrag zur Geschichte der Fischerei in Peitz Ratssaal,
    Rathaus Markt 1 (Eintritt frei). Beginn um 19 Uhr.
  • 9. OKTOBER: Ornithologische Teichführung um 9.30 Uhr,
    Treff am Hüttenmuseum (3 Euro pro Person).
  • 21. OKTOBER: „So schmeckt Karpfen“. Ab 18 Uhr kredenzen
    Köche köstliche Karpfen. Dazu gibt es ausgewählte Weine und
    musikalische Genüsse, Hotel & Restaurant
    „Zum Goldenen Löwen“, Peitz. Karten im Vorverkauf
    über das Kultur- und Tourismusamt im Rathaus.
  • 29. und 30. OKTOBER: Großer Fischzug am Hälterteich
    von 10 bis 16 Uhr (Eintritt frei).                    Änderungen vorbehalten

 

Weitere Veranstaltungen und Informationen auf: www.peitz.de

Autor: Susann Troppa

 

 

 

Autor: Linda