Auf zum Kapfergipfel nach Bad Liebenwerda!

Auf zum Kapfergipfel nach Bad Liebenwerda! Single
Bitte beachten Sie mögliche Einschränkungen aufgrund der aktuellen Maßnahmen durch COVID-19
Vom 30. September bis 2. Oktober werden der Gasthof Kröbeln und das Mitteldeutsche Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda zu Kasperhochburgen. Erleben Sie Puppenspiel-Meister aus Frankreich, Italien, England und Deutschland!
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Der Kasper bittet zum Gipfel

Bereits 2021 wurde das Kaspertheater als Spielprinzip in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kultur­erbes aufgenommen worden. Mit lebendigem Puppenspiel, bei dem der Kasper im Mittelpunkt steht, wird in Bad Liebenwerda diese Auszeichnung im Rahmen des Kaspergipfels nun richtig gefeiert!

Erleben Sie Europäische Meister beim Puppenspiel!

Der Kaspergipfel führt zu den Ursprüngen des Kasperspiels zurück und begrüßt dazu europäische Meister dieser Spielweise aus Italien, Frankreich, England und Deutschland.

Seien Sie dabei, wenn sich der Dorfgasthof Kröbeln in einen kleinen Jahrmarkt verwandelt, auf dem Kasper, Punch, Pulcinella und Polichinelle mit rasantem Spiel das Publikum begeistern. Inhaltlich flankiert wird diese lebendige Präsentation des Kasperspiels von einem wissenschaftlichen Symposium, das die wichtigsten Puppen­theater­museen und -sammlungen Deutschlands sowie Fachwissenschaftler zusammenführt.

Programmhöhepunkte

 

Kasper-Symposium

Freitag, 30.09., 9:30 Uhr
Mitteldeutsches Marionettentheatermuseum Bad Liebenwerda

Fachvorträge rund um den Kasper

– – – – – – – – – –

Traditionelles Kasperspiel

Samstag, 1. Oktober um 11 und 15 Uhr
im Gasthof Kröbeln 

Familienvorstellungen und kleine Mitmachangebote

– – – – – – – – – –

Des Doctor Pandolfo’s Begräbnis und Wiederauferstehung

Samstag, 1. Oktober um 19 Uhr
im Gasthof Kröbeln

Traditionelles Spiel für Erwachsene

– – – – – – – – – –

Auch das noch!

Sonntag, 2. Oktober um 15 Uhr
im Gasthof Kröbeln

Familienvorstellung zum 100. Geburtstag des Hohnsteiner Kaspers

 

Tickets gibt’s in allen 4 Museen des Landkreises Elbe-Elster! Weitere  Informationen zum Kaspergipfel erhalten Sie unter museumsverbund-lkee.de

Der Kaspergipfel steht unter der Schirmherrschaft von Brandenburgs Kulturministerin Dr. Manja Schüle und wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg sowie der Sparkasse Elbe-Elster.

Das könnte Sie auch interessieren: