Anzeige

Imposante Aussichten beim 1. Kranichlauf in Wanninchen

Imposante Aussichten beim 1. Kranichlauf in Wanninchen
2020 findet erstmals der Kranichlauf am Heinz-Sielmann-Naturparkzentrum Wanninchen statt . Klicken Sie hier um mehr über den neun Lauf zu erfahren.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Um eine Laufveranstaltung reicher wird die Laufszene im Landkreis Dahme-Spreewald: den 1. Kranichlauf am Heinz-Sielmann-Naturparkzentrum Wanninchen am 25. April 2020.

Die Läufe erstrecken sich über Distanzen von 10 km, 5 km und 2,5 km sowie eine Bambinistrecke für die kleinsten Läufer. Die Laufstrecke befindet sich am Rande eines einzigartigen Naturparadieses mit bizarren Dünen und Wäldern. Den Läufern bietet sich zudem ein imposanter Panoramablick über den Schlabendorfer See.

40 Höhenmeter meistern

„Diese Laufveranstaltung soll nicht nur den Sport in den Mittelpunkt rücken, sondern auch touristisch auf das Heinz-Sielmann-Naturparkzentrum, den Schlabendorfer See und auch auf die Geschichte des 1985 zugunsten des Braunkohletagebaus Schlabendorf-Süd vollständig abgebaggerten Dorfes Wanninchen aufmerksam machen“, sagt Daniel Grote vom Luckauer Läuferbund e. V., der den Lauf zusammen mit der Laufgruppe „Kornkäfer“ und dem Heinz-Sielmann-Naturparkzentrum organisiert.

Wichtige Informationen zum Lauf

Termin:

25.04.2020 um 10:00 Uhr 

 

Ort:

Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen

15926 Luckau OT Görlsdorf, Wanninchen 1

 

Veranstalter:

Heinz Sielmann Stiftung

15926 Luckau OT Görlsdorf, Wanninchen 1

Tel: 03544-557755

E-mail: wanninchen@sielmann-stiftung.de

Autor: Urlaubsreich.de