Anzeige

Kürbis-Pesto – Spreewälder Rezepttipps

Kürbis-Pesto – Spreewälder Rezepttipps
Interpretieren Sie doch mal den italienischen Klassiker Spaghetti mit Pesto einmal neu. Wie das funktionieren soll? Der Spreewald liefert die Antwort - Kürbis-Pesto!
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Zutaten:

250 g Kürbis (z.B. vom Hokkaido)
75 ml Kürbiskernöl
40 g naturbelassene Kürbiskerne
1 Knoblauchzehe
30 g Parmesan (nach Belieben auch ein wenig mehr)
Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

Zunächst den Kürbis waschen und die Kerne entfernen. Anschließend den Kürbis in kleine Stückchen schneiden. 250 g Kürbiswürfel abwiegen und bei Seite stellen. Die Knoblauchzehe schälen und klein hacken oder mit einer Knoblauchpresse auspressen. Kürbiskerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl anrösten. Die angerösteten Kerne aus der Pfanne nehmen und etwas Kürbiskernöl in die Pfanne geben. Den Knoblauch und den Kürbis in der Pfanne andünsten und in einer Schüssel abkühlen lassen. Kerne, Parmesan und das übrige Öl dazugeben, die Masse gut vermengen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Nudeln, Reis, Kartoffeln oder Brot genießen! Wir wünschen Ihnen guten Appetit.

Mehr leckere Rezepttipps aus der Kanow-Mühle finden Sie hier: Urlaubsreich.de/kanowmuehle

 

Kanow Mühle Spreewald
Kanow-Mühle 1
15938 Golssen
Telefon: 035452 507