Anzeige

Kultur genießen in Burg im Spreewald

Kultur genießen in Burg im Spreewald
Die Spreewälder Sagennacht zu Pfingsten verspricht tolle Erlebnisse.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Es ist keine 160 Jahre her, da besuchte Theodor Fontane auf seiner Reise durch die Mark Brandenburg auch die idyllische Spreewaldgemeinde Burg. Der entdeckungsfreudige Schriftsteller erkannte schon damals die Schönheit und Reize dieser einmaligen Kultur- und Naturlandschaft. Auch kulturell ist der Kurort längt kein Geheimtipp mehr. Die Traditionen und Bräuche der Sorben/Wenden, fast vergessenes Handwerk und die mystische Sagenwelt kann man hier natürlich erleben.

Spreewälder Sagennacht – das OpenAir-Spektakel zu Pfingsten

Seien Sie dabei, wenn das nächste Kapitel der Legenden um den Wendenkönig vom 8. bis 10. Juni 2019 ausgeschlagen. Jedes Jahr begeistert das Spektakel rund um Bräuche und Traditionen des Spreewalds tausende Besucher. Die Lutki Jolka und Jorko nehmen sie mit auf eine Reise zu Wassermann, Wendenkönig unter dem diesjährigen Titel “Die Rache -Wjeßcba”. Gekrönt wird das Schauspiel mit über 50 Akteuren von einem atemberaubenden Abschlussfeuerwerk. Ein wahrhaft einmaliges Erlebnis, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

 

 

 

Tickets!

Spreewälder Sagennacht 2019 Kapitel V – “Die Rache – Wjecba”

08.,09., und 10 Juni 2019

Burg (Spreewald), Schlossberg/Bismarckruem
Einlass: 18.30 Uhr
Vorprogramm: 19.30 bis 20.30 Uhr
Hauptprogramm: 21.00 bis 22.30 Uhr

Tickets im Kartenvorverkauf:

Vollzahler: ab 22,50 € pro Ticket
Ermäßigte: (8-17 Jahren) ab 10 € pro Ticket

und online unter www.sagennacht.de oder in der Touristinformation Burg (Spreewald)

 

Fotos: Peter Becker

Redaktion: Rolf Kühne 

Autor: Urlaubsreich.de