Anzeige

Alte Mühle Proschim

Alte Mühle Proschim
Mühlenweg 56
03119 Welzow OT Proschim
Tel.: 035751/–2113
035751/–2113 Fax: 035751/–20543
E-Mail: anna.lehmann@gmx.net
Internet: www.proschim-online.de

Wegpunkt

Im Museum in der "Alten Mühle" Proschim können Sie in längst vergangene Lebenswelten der Bauern und Landbevölkerung der Region eintauchen.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Die “Alte Mühle” wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet. Ihrer ursprünglichen Bestimmung geht sie schon seit über einem halben Jarhhundert nicht mehr nach, vielmehr ist sie mit dem eingerichteten Museum heute ein Ort der Erinnerung.

Ausstellung zum bäuerlichen Leben

Mit viel Herzblut hat der Verein “Historischen Landtechnik und bäuerliche Lebensart”  in über 20 Jahren in der Mühle eine Ausstellung zum bäuerlichen Leben der Proschimer Landbevölkerung zusammengetragen. Dafür wurden Scheunen, Schuppen und Dachböden durchstöbert. Mit historischer, teils heut exotisch wirkende Landtechnik, bäurerlichem Mobilar, häuslichen Gerätschaften und dörfliche Handwerksgerätschaften ist so eine Ausstellung entstanden, die aufzeigt, was vor 70 bis 100 Jahren für ein Leben auf dem Bauernhof von Nöten war.

Erinnerung an verschwundene Orte und vergessene Lebensweisen

Auch Orte, die in den vergangenen Jahrzehnten dem Bergbau weichen mussten, finden in der Ausstellung mit Exponaten ihren Platz. Neben dem bäuerlichen Leben kann hier auch mit Hilfe von Exponaten und Ausstellungsstücken wie Schuhwerkstatt, Imkerei, Webstuhl und Wissenswerten zu Mode, Lebensumständen und Essgewohnheiten das normale Dorfleben der einstigen Landbevölkerung nachempfunden werden. Auch die alte Mühlentechnik ist in die Präsentation mit einbezogen.

Veranstaltungen und museumspädagogische Angebote

Mehrmals im Jahr organisiert der Verein “Historischen Landtechnik und bäuerliche Lebensart” Aktionstage mit Vorführungen der alten Gerätschaften und bringt sich mit Angeboten in Anlässe wie die Brandenburger Landpartie, den Deutschen Mühlentag, Dorffeste und andere Festtage ein. So wird an Schautagen auf dem Gelände geschlachtet und im Backofen auf dem Mühlenhof Brot gebacken.

Auf Anfrage finden museumspädagogische Angebote und Vorträge in großer Themenvielfalt für Schüler sowie im Rahmen der ländlichen Erwachsenenbildung statt.

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.
Anzeige

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag  von 8:00 – 13:00 Uhr

Führungen und Museumsbesuche können nach telefonischer Voranmeldung jederzeit eingerichtet werden. Auch das Bewirten von Besuchergruppen ist in der “Alten Mühle” möglich.

Eintritt

Erwachsene: 1,00 €

Ermäßigt: 0,50 €

Museumspädagogische Angebote auf Anfrage.