Anzeige

Energiefabrik Knappenrode – Lausitzer Bergbaumuseum

Energiefabrik Knappenrode – Lausitzer Bergbaumuseum
Ernst-Thälmann-Straße 8
02977 Hoyerswerda OT Knappenrode
SeenlandCard-Partner: Hier können Sie Ihre SeenlandCard nutzen.
Besitzer der SeenlandCard erhalten jeweils ein offenes Freigetränk Ihrer Wahl für alle auf der Card vermerkten Personen.
Was ist die SeenlandCard?

Wegpunkt

Reisen Sie in vergangene Zeiten und erkunden Sie die Geschichte der Energiefabrik in Knappenrode. Nicht nur zahlreiche Dauerausstellungen locken Wissbegierige an, sondern auch die Sonderausstellungen halten jede Menge Spannendes für Sie bereit!
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Machen Sie einen Ausflug in die ehemalige Werkssiedlung Werminghoff und entdecken Sie die Geschichte des Lausitzer Bergbaumuseums.

Vom Werminghoff zu Knappenrode

Die ehemalige Siedlung Werminghoff, benannt nach dem Generaldirektor der Eintracht AG Joseph Werminghoff, erhielt den Namen Knappenrode erst im Jahre 1950. Die Eintracht AG fand bei Probebohrungen Braunkohleföze und erschloss das Gebiet um Werminghoff. Die Ausstellung nimmt Sie bis ins Jahr 1913 mit und zeigt Ihnen die Geschichte, wie der Bau der Fabrik begann und die erste Grube erschlossen wurde. Sehen Sie wie mitten im Wald ein Arbeitsplatz geschaffen wurde und Familien ein Zuhause fanden.

Brikettfabrik und Kraftzentrale

Das Zentrum des Bergbaumuseums bildet die Brikettfabrik. Lassen Sie sich den Duft von frisch gepresstem Brikettduft um die Nase wehen und in die Gründerzeit entführen. Bewundern Sie die lückenlose Folge der historischen Brikettier-Technik. Außerdem sehr sehenswert sind nicht nur die einzigartigen Tellertrockner, sondern ebenfalls die 20 Dampfmaschinen, wobei jede als ein technisches Denkmal gilt. Nicht zu verpassen ist der Turbinensaal mit seinen drei imposanten Dampfturbinen.

Diese und weitere viele tolle, wissenswerte Ausstellungen können Sie in der Energiefabrik Knappenrode bestaunen. Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie die Geschichte rund um das Lausitzer Bergbaumuseum.

 

weitere Informationen: web.saechsisches-industriemuseum.com

 

Die Energiefabrik Knappenrode ist Partner und Verkaufsstelle der SeenlandCard

SeenlandCard Rabatt:

Besitzer der SeenlandCard erhalten jeweils ein offenes Freigetränk Ihrer Wahl für alle auf der SeenlandCard vermerkten Personen.

Ausführliche Informationen zur SeenlandCard finden Sie unter: Urlaubsreich.de/seenlandcard

Autor: Urlaubsreich.de
outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.
Anzeige

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, Feiertag: 10:00 – 18:00 Uhr

Montag, 24.12., 31.12., 01.01.: geschlossen

Eintritt

Alle Preise finden Sie unter: Preise Energiefabrik Knappenrode