Anzeige

Naturschutzgebiet – Teichgebiet Niederspree

Naturschutzgebiet – Teichgebiet Niederspree

Wegpunkt

Im Landkreis Görlitz in Ostsachsen ist das Naturschutzgebiet Niederspreer Teichgebiet und die Kleine Heide Hähnichen, das mit Abstand flächenmäßig Größte Naturschutzgebiet.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Eine Vielzahl von Teichen, Forsten, Wäldern, Achern, mehreren Teichgruppen und ausgeprägten Heidemooren schmückt sich das Naturschutzgebiet: Teichgebiet Niederspree. Außerdem ist es ein bedeutsamen Feuchtgebiet mit Stillgewässern, großflächigen sehr gut ausgeprägten Verlandungszonen und ein Zuhause vieler verschiedener Tierarten.

Im Gebiet sind 11 Lebensraumarten und 11 verschiedene Tier- und Pflanzenarten gemeldet. Unter anderem der Wolf oder die Mopsfledermaus.

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.
Anzeige