Anzeige

Schloss und Festung Senftenberg

Schloss und Festung Senftenberg
Anschrift
Schlossstraße
01968 Senftenberg
Telefon
03573/8702400
Telefon
03573/8702410
Bitte beachten Sie mögliche Einschränkungen aufgrund der aktuellen Maßnahmen durch COVID-19

Wegpunkt

Erobern Sie Sachsens Festung in Brandenburg!
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Diese beeindruckende Schloss und Festungsanlage wurde im 16. Jahrhundert zur Sicherung der sächsischen Grenze auf den Fundamenten einer mittelalterlichen Burg errichtet. Heute ist sie Deutschlands einzige erhaltene Festungsanlage, die mit einem solchen mächtigen Erdwall umgeben ist. Auf dem Festungsrundgang entdecken Sie Geheimgänge, den Pulverturm und ein geschickt geplantes Festungsportal, das man nicht so einfach einnehmen konnte.Im Schloss laden außerdem spannende Ausstellungen zu einer Zeitreise durch die Geschichte von Stadt, Land und Industrie in Senftenberg und der Lausitz ein. Entdecken Sie die älteste Feuerwehr Senftenbergs, eine sorbische Bauernstube, kostbares Kircheninventar oder die größte Weinpresse der Region!

Eine Übersicht der aktuellen Sonderausstellungen und Veranstaltungen im Museum Schloss und Festung Senftenberg finden Sie hier.

Neue Dauerausstellung Schloss und Festung Senftenberg Illustration- Sönke Hollstein

Ackerbürger, Stadtbürger, Staatsbürger – Kosmos einer Kleinstadt

Die typischen Bewohner einer brandenburgisch-sächsischen Kleinstadt laden die Besucher ab Sommer 2020 ein, in ihre Epochen einzutauchen. 1756, 1831, 1909 oder 1978 – hier „beamt“ man sich durch die Jahrhunderte. Wer wären damals Ihre Nachbarn gewesen? Was bewegte die Menschen in Senftenberg? Mit persönlichen Geschichten der historischen Stadtbewohner, interaktiven Medienstationen und kostbaren Objekten aus der Stadtgeschichte erzählt die moderne Dauerausstellung vom spannenden Kosmos einer Kleinstadt.

„Unter Tage“ im Schloss

Der ungewöhnlichste Ort im Senftenberger Schloss führt Besucher „unter Tage“ in das Schaubergwerk. Hier taucht man in die Anfangszeit des Bergbaus ein, als die ersten Kohlegruben ihren Betrieb aufnahmen und aus Bauern Bergleute wurden oder folgt den Visionen kreativer Landschaftsplaner hin zu den Stränden des Lausitzer Seenlandes.

Tipp für Kids: Festungsspiele für Familien

Kanonendonner hallt. Wir schreiben das Jahr 1613, als Johann Sigismund Kurfürst von Brandenburg erfährt, dass hier ein sächsisches Schloss zur Festung erhoben wurde. Rund 400 Jahre später lädt das Senftenberger Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz ein, die historischen Mauern und Gewölbe bei den Festungsspielen zu erobern. Dabei werden Seile gefertigt und Pulverfässer ins Rollen gebracht. Die Kinder entdecken, welche Geheimgänge ins Schloss führten und auch der Kanonenschuss fehlt nicht. Das interaktive Programm ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Da die Plätze begrenzt sind und nur zu bestimmten Terminen stattfinden, empfiehlt sich eine Anmeldung unter Tel: 03573 – 870 2400.

Alle Termine der Festungsspiele im Überblick

 

Autor: Urlaubsreich.de
outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.
Anzeige

Öffnungszeiten

Winter

(bis 31.03.2020)

Di bis Fr 13 bis 17 Uhr,Sa bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Sommer

(01.04.2020 bis 31.10.2020)

Di bis So 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Sommerferien

(29.06. bis 30.08.2020)

tägl. 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Herbst/ Winter

(01.11.2020 bis 04.12.2020)Di bis Fr 13 bis 17 Uhr,Sa bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Weihnachten

(05.12.2020 bis 03.01.2021)

täglich 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. und 31.12. geschlossen