Anzeige

Dorfkirche St. Martin Hornow

Dorfkirche St. Martin Hornow
Dorfstraße 43
03130 Hornow-Wadelsdorf

Wegpunkt

Die evangelische Dorfkirche St. Martin ist eine denkmalgeschützte Kirche in Hornow.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Sie liegt im Ortsteil Hornow der Stadt Spremberg im Landkreis-Spree-Neiße im wunderschönen Brandenburg.

Eines der vermutlich ersten Kirchengebäuden in Hornow wurde bereits im Jahr 1246 in den Meißner Bistumsartikeln erwähnt. Die aktuelle Dorfkirche St. Martin wurde zu Beginn des 15. Jahrhunderts errichtet. Sie ist ein Rechtecksaal mit Mischmauerwerk aus Feldstein und Backstein.

Ca. im 18. Jahrhundert wurde die alte Dorfkirche saniert. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Fenster erweitert und der Ostgiebel erneuert. Der rechteckige Kirchturm ziert das Gebäude seit 1902. Im nördlichen Teil befindet sich ein Sakristeinanbau mit Hettschaftsloge in einem barocken Stil. Das Innere der Kirche schmückt sich mit einem Altar aus dem Jahr 1588, Gemälden wie letzte Abendmahl, Kreuzigung Jesu und Auferstehung und die seitlichen Nieschen verfügen über Gemälde der Verkündigung und Christi Geburt.

außerdem ist eine barocke hölzerne Taufe, ein hölzener Taufengel aus dem Jahr 1736, welcher unter Denkmalschutz steht und eine Herrschaftsempore aus dem 18. Jahrhundert zur Innenausstattung der Kirche St. Martin in Hornow.

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.
Anzeige