Anzeige

Postkarten aus Senftenberg senden – Weil es einfach echt ist!

Postkarten aus Senftenberg senden – Weil es einfach echt ist!
Und wann haben Sie das letzte Mal eine Postkarte geschrieben?
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Postkarten. Längst aus der Mode. Heute schickt man doch lieber eine Mail oder eine schnelle Nachricht per WhatsApp, samt Selfie versteht sich. Aber ist es nicht gerade toll, etwas von dem Ort an dem man schöne Tage oder sogar Wochen verbracht hat, mitzunehmen, zu geben, zu teilen? Nicht bei Facebook, sondern zum Anfassen? Na klar! Gerade das geschrieben Wort ist doch viel authentischer erlebbarer, als eine bloße Textnachricht. Ob Verwandte oder Bekannte, jeder freut sich über eine Postkarte, weil man an sie gedacht hat und das eben nicht nur durch eine schnelle SMS vermittelt.

Ein Stück Urlaub mit nach Hause nehmen

Eine neue, eine besondere Karte gibt es jetzt aus und von Senftenberg. Kostenlos, erstellt von der Stadt selbst. Auch das Porto ist bereits bezahlt. Zu finden bei allen öffentlichen Ämtern, Hotels, Pensionen und Touristikcentern. Greifen Sie also einfach zu und versenden Sie etwas Echtes. Oder nehmen Sie die Karte einfach so mit, um ein Stück Ihres Urlaubs wieder mit nach Hause zu nehmen.

Postkarte_SENFTENBERG_VORN_A6_v2

Mit einer ganz besonderen Postkarte können Urlauber jetzt Grüße aus Senftenberg versenden. Wer möchte, kann sich die Ansichtskarten natürlich auch als eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen. Das Porto ist bereits bezahlt. Foto: RPV

Bestens informiert in den Urlaub starten

Noch bis Ende August findet immer montags im Kino im Familienpark Senftenberger See die Urlauberbegrüßung statt. Organisiert vom Tourismusverband Lausitzer Seenland erzählen hier Gästeführer viel Wissenswertes über das Lausitzer Seenland. Aber auch touristische Anbieter sind bei der Urlauberbegrüßung vertreten und informieren über ihre vielfältigen Freizeitmöglichkeiten zu Land und zu Wasser.

Autor: Urlaubsreich.de