Anzeige

Reisebericht: Winterzeit in Lübbenau/Spreewald

Reisebericht: Winterzeit in Lübbenau/Spreewald Single
Wenn der Spreewald den Atem anhält, zieht es besonders Paare gern für Auszeiten nach Lübbenau/Spreewald. Ivonne und Michael Kramer geben Ihnen einen Einblick in Ihre persönliche Lübbenauer Winterzeit.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Als junges Pärchen aus Brandenburg gehören Ausflüge in die schönsten Ecken unseres Bundeslandes zu unseren regelmäßigen Wochenendhighlights. Besonders gerne und oft zieht es uns in den Spreewald, der auch bei uns im Bekanntenkreis für ausgedehnte Tagesausflüge, aber auch für einen längeren Aufenthalt sehr geschätzt wird.

Perfekter Start für Auge und Gaumen

Dieses Mal führte uns unsere kleine Auszeit zu Zweit in ein kleines familiengeführtes Hotel in Lübbenau. Nach dem Einchecken begannen wir unser winterliches Spreewaldwochenende mit einem Abendspaziergang durch die verwinkelten Gassen der Lübbenauer Altstadt, die uns mit ihren verträumten Ecken gleich in Urlaubsstimmung versetzten. Unter dem breiten Sternenzelt genossen wir die entspannte Atmosphäre und gönnten uns ganz standesgemäß ein regionales Fischgericht in einem der gemütlichen Gasthäuser. Der perfekte Start für Augen und Gaumen.

Raus aufs Wasser

Hauptspree bei Leipe

Perfekt ausgestattet mit warmen Decken, Kaffee und Kakao machten wir uns am nächsten Morgen bei einer Winterkahnfahrt auf den Spreewaldfließen auf in Richtung Wotschofska. Die kleine Erleninsel ist ein ganzes Stück weit weg, aber die Tour lohnt sich! Unter mächtigen Erlen erleben wir hier die ganze Ruhe und Erhabenheit des Spreewaldes, der in diesen Wochen des Jahres regelrecht märchenhaft wirkt. In Wotschofska erhob sich dann auf einmal ein altes Gasthaus. Bei dem urtümlichen Anblick wundert es uns nicht, dass dieses schon öfter als Filmkulisse diente. In dieser einmaligen Kulisse genossen wir Spreewälder Plinse sowie die Feuerzangenbowle, die hier im Schein der Schwedenfeuer serviert wird. Auf Empfehlung legten wir den Weg in unsere Unterkunft nicht mit dem Kahn, sondern zu Fuß zurück und spazierten durch die frostige Winterlandschaft, während der Nebel über dem Wasser lag und uns glasklare Spreewaldluft umgab. Wieder ein perfekter Spreewaldtag, den wir abends mit einer heißen Tasse Kakao am Kamin ausklingen ließen.

Winterwellness am Sonntag

Alter Speicher in den Spreewelten Foto: Spreeweltenbad

Nach dem Frühstück stand der Sonntag ganz unter dem Motto „Entspannung“. Wellnessangebote gibt es in Lübbenau einige, darunter viele feine und hochwertig qualitative. Die Auswahl viel nicht leicht. Gehen wir ins Blota Spa, um exkulisive Kosmetik- und Wellnessanwendungen zu genießen. Oder doch in die Salzgrotte, um tief durchzuatmen und zu entspannen? Am Ende viel die Entscheidung dann aber auf das Spreewelten Bad, da wir uns von der beeindruckenden Saunalandschaft selbst überzeugen wollten. In vielen kleinen Spreewaldhäusern erwarteten uns hier die verschiedensten Saunaerlebnisse und selbst bei den Wellnessangeboten ging das Spreewalderlebnis weiter. Eine besondere Begegnung gab es außerdem mit den Pinguinen, für die das Spreewelten Bad weit über den Spreewald hinaus berühmt ist. Die putzigen Tiere schwimmen nur von einer Scheibe getrennt umher und wir waren genauso fasziniert von den Schwimmkünsten wie die vielen Kinder, die förmlich an der Scheibe klebten. Aus den geplanten zwei Stunden Aufenthalt wurde schließlich doch ein ganzer Tag, so dass wir uns einige Lübbenau-Tipps für den nächsten Ausflug aufsparen mussten.

Auf ein baldiges Wiedersehen

Gut erholt zuhause angekommen, ist uns schnell klar, diese tolle Oase der Natur und Erholung gleich um die Ecke im Brandenburger Süden wird uns bald wiedersehen. Auf jeden Fall zur „Kahnfahrt für Verliebte“, die besonders romantische Stunden auf der Spree verspricht. Vielleicht sind dann aber auch die Fließe zugefroren und wir können mit Schlittschuhen die romantische Winterlandschaft rund um das Spreewalddorf Lehde erkunden. Unser persönliches Lübbenauer Wintermärchen ist auf jeden Fall noch nicht zu Ende…

Haben Sie Lust auf Ihre persönliche Lübbenauer Winterzeit bekommen?

Weitere Tipps, Informationen und Angebote:

Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V.
Ehm-Welk-Straße 15
03222 Lübbenau
Tel.: 03542 887040
Fax 03542 8870429
info@luebbenau-spreewald.com
luebbenau-spreewald.com

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Autor: Urlaubsreich.de