Anzeige

Rezept für fruchtiges Leinöl-Orangen-Eis

Rezept für fruchtiges Leinöl-Orangen-Eis
Unserer Meinung nach kann man ja das ganze Jahr über Eis essen. Wem die üblichen Sorten, wie Erdbeere oder Schokolade zu langweilig sind, dem empfehlen wir dieses Rezept für Leinöl-Orangen-Eis von Christian Behrendt, Betreiber der Kanow Mühle in Golßen im Spreewald.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Zutaten:

  • 500g Magerquark
  • 15 EL Leinöl
  • 8 EL Milch, Sahne oder Joghurt
  • 5 EL Honig
  • 7 EL Orangensaft

 

  1. Zuerst den Quark mit dem Leinöl, dem Orangensaft, und der Sahne (bzw. Milch oder Joghurt) verrühren. Danach entsteht eine schöne Creme, zu welcher Honig dazugegeben wird. Ist auch dieser gut verrührt, werden die kleinen Orangenstückchen hinzugefügt.
  2. Sind alle Zutaten gut miteinander verrührt und cremig, dann die Creme in kleine Schälchen füllen und diese in den Gefrierschrank stellen. Nach ca. 2-3 Stunden ist das Eis gefroren und servierbereit. Guten Appetit!

Unser Tipp

Leinöl aus der Kanow Mühle – kaltgepresst, naturtrüb und frisch aus dem Herzen des Spreewaldes. Dieses und weitere Öle können im Hofladen mit der Glasmanufaktur probiert werden oder im Online-Shop unter www.spreewald-versand.de gibt es auch Probierpakete zum bestellen.

Kontakt & Service

Kanow-Mühle Sagritz
Kanow-Mühle 1
15938 Golßen
Tel.: 035452/507
Fax: 035452/15672
www.kanow-muehle.de
www.spreewald-versand.de
info@kanow-muehle.de


Mehr Rezepte finden Sie hier: Urlaubsreich.de/kulinarisch