Anzeige

Ruhe, Natur und Abenteuer

Ruhe, Natur und Abenteuer
Wunderschöne Radwege, abwechslungsreiche Landschaften und spannende Sehenswürdigkeiten zeichnen das NEISSELAND aus.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Im Nordosten der Oberlausitz gelegen, können Urlauber im NEISSELAND bei viel Ruhe und Natur entspannen oder einzigartige Abenteuer  erleben. Im NEISSELAND finden Besucher gleich mehrere von der UNESCO ausgezeichnete Einrichtungen. Das wohl bekannteste UNESCO Welterbe ist dabei der Muskauer Park in Bad Muskau. Auf insgesamt 50 Kilometern Länge kann das Werk von Hermann Fürst von Pückler-Muskau erkundet werden. Spaziergänger wandeln dabei auf dem Boden zweier Staaten, denn seit der Grenzziehung 1945 liegen etwa zwei Drittel des Parks auf polnischem Territorium. Wunderbare Naturerlebnisse erhalten Gäste bei einem Besuch im UNESCO Biosphärenreservat Heide- und Teichlandschaft sowie im UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen. Idyllische Teichlandschaften mit viel Natur sowie geologisch einzigartige Landschaftsformen prägen das NEISSELAND und bieten unzählige Möglichkeiten, die Region kennen zu lernen.

Weitere Informationen unter: www.neisseland.de

Autor: Urlaubsreich.de