Anzeige

Viel zu entdecken in und um Vetschau

Viel zu entdecken in und um Vetschau
Sie möchten sowohl den Spreewald als auch das Seenland erkunden, dann ist vielleicht Vetschau und Umgebung genau der richtige Startpunkt für Ausflüge in die einzelnen Regionen.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Von Vetschau aus lässt es sich wunderbar auf Zeitreise durch die Kulturgeschichte der Lausitz gehen. Entdecken Sie das Schloss Vetschau mit seinem frisch restaurierten Rittersaal, in dessen einzigartigem Ambiente auch geheiratet werden kann. In der angrenzenden Schlossremise können Sie sich in der dort beheimateten Touristinformation nicht nur ausgiebig beraten lassen, sondern auf Wunsch auch ausgiebig feiern.

 

Erkunden Sie beim Besuch der Wendisch-Deutschen Doppelkirche die Einflüsse der hier beheimateten Bevölkerung mit eigener Sprache und eigener Kultur und erleben Sie in der Slawenburg im angrenzenden Raddusch 12.000 Jahre Siedlungsgeschichte der Niederlausitz. Erleben Sie bei ausgiebigen Radtouren, vorbei an Spreewälder Hofläden und Bauerngehöften, wie der Spreewald schmeckt und lassen Sie sich rund um den Gräbendorfer See von der Entwicklung von der Bergbau- zur Naherholungsregion faszinieren.

Tipp: Bei den Hofladentouren können Sie Vetschau und Umgebung auf kulinarische Weise per Rad erkunden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf www.vetschau.de.

Veranstaltungshöhepunkte 2017

  • 23.4.2017: Vetschauer Frühlingsfest
  • 29. bis 30.04.2017: Maifest in der Slawenburg
  • 6.05.2017: 2. Vetschauer Musiknacht & Heimatmarkt Markt Vetschau/Spreewald
  • 26. bis 28.05.2017: 90 Jahre Sommerbad Vetschau
  • 01.07.2017: Stundenschwimmen Sommerbad Vetschau
  • 22. bis 23.07.2017: Strandparty Laasow – Gräbendorfer See
  • 09. bis 10.09.2017: 14. Brandenburger Dorf- & Erntefest in Raddusch

 

Tourist-Information Schlossremise
Schlossstraße 10
03226 Vetschau/Spreewald
Tel: 035433 77755
tourismus@vetschau.de
www.vetschau.de

Autor: Susann Troppa