Bad Muskau
Postleitzahl: 02953
Karte Bad Muskau

Bad Muskau

Bad Muskau, eine Landstadt zugehörig dem Landkreis Görlitz in der Oberlausitz. Ihre weltweite Bekanntheit hat sie dem Fürsten und Landschaftskünstler Hermann von Pückler-Muskau zu verdanken. Mit seinem Landschaftspark hat er ein einzigartiges Kulturgut erschaffen, welches nun zum Welterbe gehört.

Bad Muskau – ein anerkannter staatlicher Kurort im Freistaat Sachsen. Die Stadt zählt zum amtlichen sorbischen Siedlungsgebiet und beherbergt rund 3.700 Einwohner. Ansässig der Stadt die Lausitzer Neiße. Am südlichen Stadtrand beginnt die Muskauer Heide (ein weit ausgedehntes Waldgebiet, der das erste Revier unserer in Deutschland ansässigen Wölfe wurde.)

Bad Muskau teilt sich den großen Park mit der polnischen Nachbarstadt Łęknica (Lugknitz). 

Für Touristen ein Traum!

Zu den vielen Sehenswürdigkeiten von Bad Muskau zählen unter anderem natürlich der schöne große Fürst-Pückler-Park mit dazugehörigem Muskauer Schloss, der Rakotzsee, der Rhododendron-Park in Kromlau, die Waldeisenbahn Muskau und die vielen Kirchen und Parks.

Mit dem Paddel durch Bad Muskau? Auf jeden Fall! Hier geht´s zur Tour. Oder doch lieber die verschiedenen Highlights der unzähligen Radtouren genießen? “Handwerk trifft auf Genuss” -für alle Feinschmecker, Die Fürst-Pückler-Tour für alle Geschichtsliebhaber oder doch lieber die Fahrradtour durch den Geopark Muskauer Faltenbogen.

Die perfekte Tour in und rund um Bad Muskau finden Sie hier.

Mit Urlaubsreich.de finden Sie auf jeden Fall das Richtige für Sie.

Anzeige