Großräschen
Postleitzahl: 01983
Karte Großräschen

Großräschen

Die knapp 8.600 Einwohner Stadt liegt im brandenburgischem Landkreis Oberspreewald-Lausitz. Großräschen ist 110 km südlich von Berlin und 64 km nördlich von Dresden. Nach Cottbus sind es gerade mal knapp 30 km. Seit Flutungsbeginn 2007 zählt die Stadt zum Lausitzer Seenland dazu.

Seit 2000 hat die Internationale Bauaustellung Fürst-Pückler-Land ihren Sitz in Großräschen. 2004 kamen die IBA-Terrassen, das Besucherzentrum der IBA und der entstehende See dazu. Das IBA-Projekt hatte vieles mitzubringen. So erhielten die Räschner einen Sporthafen. Das naheliegende Seehotel beherbergt das Fälschermuseum, eine Dauerausstellung mit über 80 rechtskonformen angefertigten Kopien von weltberühmten Gemälden.

Wichtige Bestandteile und vor allem auch kostbare Sehenswürdigkeiten sind unter anderem das Seehotel (ein ehemaliges Ledigenwohnheim des Braunkohlenwerkes Ilse), die Evangelische Stadtkirche, die katholische Kirche St. Antonius, das Gemeindehaus Neu-Bückgen, die Holländer Windmühle in Dörrwalde, verschiedene Denkmäler und der Aussichtspunkt Victoriahöhe.

Ihre perfekte Tour finden in und rund um Großräschen finden Sie hier. Und für mehr Aktivitäten und tolle Freizeitangebote finden Sie auf Urlaubsreich.de.

 

 

Anzeige

Artikel:
Beiträge über Großräschen

Anzeige