Anzeige

„Tierisch“ was los beim Tiergartenfest in Hoyerswerda

„Tierisch“ was los beim Tiergartenfest in Hoyerswerda
Hauff & Henkler sind am 3. September beim Tiergartenfest in Hoyerswerda mit dabei
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Nach dreijähriger Pause lässt der Zoo Hoyerswerda am 3. September das traditionsreiche und beliebte Tiergartenfest wieder aufleben. Auf der Zoowiese erwartet Besucher ab 11 Uhr ein buntes Programm auf der Bühne sowie viele Spiel- und Spaßaktionen.
Im Fokus des 38. Tiergartenfestes steht das 25-jährige Bestehen des Vereins der Zoofreunde Hoyerswerda, welches unter anderem um 15.45 Uhr bei einer einer
kleinen Interviewrunde im Mittelpunkt steht. Davor gehört die Bühne einem Duo, das vielen Hoyerswerdaern und ihren Gästen mit Hits wie „Auf die Bäume ihr Affen“ und „Das war ein Meisterschuss“ noch bestens in Erinnerung sein dürfte: Monika Hauff und Klaus-Dieter Henkler sind mit ihrem aktuellen Album „Im Zoo“ in diesem Jahr die Stargäste beim Tiergartenfest. Außerdem können sich die Besucher auf Blasmusik mit dem Crostwitzer Blasmusikorchester, die Kamenzer Kinderspielbühne, das Zauberduo „Die Ententrainer“, die Tanzmäuse der Musikschule, die Lausitzer Kinderband „Paralleluniversum“ und eine Minidisko für die kleinen Gäste freuen.

 

Autor: Christiane Klein