Karte schließen

Entdeckertour um Weißwasser

Entdeckertour um Weißwasser
Länge der Tour 38,7 km Länge
Dauer der Tour 156 min. Dauer

Start:

Weißwasser/O.L.

Ziel:

Weißwasser/O.L.

Eigenschaften:

Weißwasser

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Diese knapp 39 km lange Radrundtour führt Sie vorbei an zwei der bekanntesten Parkanlagen der Oberlausitz, dem UNESCO-Welterbe Muskauer Park und dem Rhododendrenpark in Kromlau mit seiner weltbekannten Rakotzbrücke. Halbendorfer See, Waldeisenbahn Muskau, Erlebniswelt Krauschwitz und Glasmusem Weißwasser sind nur einige weitere Highlights.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Ihre 38,5 Kilometer lange Radrundtour beginnt in Weißwasser/O.L., wo sich ein Besuch im traditionsreichen Glasmuseum, dem Tierpark, dem Aussichtsturm „Am Schweren Berg“ und der Waldeisenbahn Muskau lohnt. In Krauschwitz angekommen, radeln Sie an einigen – noch bewohnten – Schrotholzhäusern und einer der ältesten Eisengießereien Deutschlands, der heutigen Keulahütte, vorbei. Erholen und Saunieren lässt es sich wunderbar in der Erlebniswelt Krauschwitz. Höhepunkt Ihrer Radtour ist Bad Muskau mit seinem UNESCO-Welterbe Fürst-Pückler-Park. Planen Sie für einen Spaziergang im Park oder für eine Besichtigung des Neuen Schlosses mit der fantastischen Pückler-Ausstellung etwas mehr Zeit ein und genießen Sie die Atmosphäre des malerischen Parks auf deutscher und polnischer Seite. Radeln Sie dann über Gablenz nach Kromlau. Hier empfiehlt sich ein Abstecher in den einzigartigen Azaleen- und Rhododendronpark, welcher der Größte seiner Art in Deutschland ist. Ein Stopp am Halbendorfer See sowie auf der erlebnisreichen Reinert-Ranch in Trebendorf sind weitere interessante Ziele entlang Ihrer Tour zurück nach Weißwasser/O.L.

Wegbeschrei­bung

Folgen Sie der Ziffer 4 auf den weiß-grünen Schildern der Radwegweisung.

Ausrüstung

verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähigeKleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe, Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche und passende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Handy, ggf. Handy-Halterung für denLenker, ggf. Reflektoren, Kartenmaterial

Touristische Gebietsgemeinschaft NEISSELAND e.V

Elisabethstraße 40

02826 Görlitz

Tel: 03581 3290121

info@neisseland.de

www.neisseland.de

 

 

Touristinformation in Bad Muskau

(Bad Muskau Touristik GmbH)

Kirchplatz 5

02953 Bad Muskau

Telefon: 035771-50492

E-Mail: info@badmuskau.info

www.muskau.info

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.