Karte schließen
Anzeige

Radtour von Gröditz nach Bad Liebenwerda

Radtour von Gröditz nach Bad Liebenwerda
Länge der Tour 51,25 km Länge
Dauer der Tour 213 min. Dauer

Start:

Gröditz

Ziel:

Gröditz

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Von Gröditz nach Bad Liebenwerda und zurück führt Sie diese Tour durch Wälder und Auen.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Die Stadt Gröditz wird von der Großen Röder durchflossen und ist damit ein vorzüglicher Ausgangspunkt für erlebnisreiche Fahrradtouren durch die umliegenden Wald- und Auenlandschaften. Die Röder entspringt im Lausitzer Bergland und strömt südlich von Großenhain in eine flache Ebene, in der sich beiderseits des Flusslaufes Gebiete mit hoher Bodenfeuchtigkeit erhalten haben.

Am Gabelwehr bei Zabeltitz wird das Röderwasser in drei Flüsse aufgeteilt: Große Röder, Kleine Röder und Geißlitz. An deren Ufern hat sich eine imposante Auenlandschaft erhalten: ausgedehnte Auenwälder, idyllische Teichlandschaften, Feuchtwiesen, Sumpfgebiete und die Flussläufe selbst – intakte Lebensräume für Tiere und Pflanzen, für den Naturfreund ein wahres Paradies.

Der Start erfolgt am Hotel „Spanischer Hof“. Wir fahren links in Richtung Nauwalde, und biegen am Kreisverkehr rechts in die Röderstraße ein. Am historischen Grenzstein erreichen wir den Radweg EE 7 und gelangen auf brandenburgisches Gebiet. Wir folgen dem Heudamm bis Stolzenhain und radeln weiter nach Saathain (Gutshof mit Fachwerkkirche, Rosengarten, Gutspark).

Anzeige

An der Brücke schwenken wir links auf den Schwarze-Elster-Radweg ein und folgen ihm bis zum Wehr vor Bad Liebenwerda, welches überquert wird. Wir erreichen die Lausitztherme Wonnemar mit tollen Erlebnis- und Wellnessangeboten. Ganz in der Nähe befinden sich Kurpark, Haus des Gastes, Lubwartturm und das Kreismuseum mit der einmaligen Marionettenschau.

Zur Rückfahrt überqueren wir die Echtermeyerbrücke und fahren links Richtung Zobersdorf. Wir folgen rechts dem FR 5, der uns unmittelbar an den Lauf der Kleinen Röder führt. Vor Kröbeln gelangen wir auf die Kohle-Wind-Wasser-Tour, der wir in Richtung Schweinfurth folgen, vorbei am Grenzstein 193. Über den gepflasterten Wirtschaftsweg erreichen wir Spansberg. Vor der Kirche links und dann wieder rechts radeln wir bald in das Landschaftsschutzgebiet „Röderaue“ ein, und es beginnt ein wunderschöner Abschnitt in der idyllischen Tiefenauer Teichlandschaft. Über Tiefenau (Schlosskapelle, Parkanlagen) und einen kurzen Abschnitt an der B 169 entlang geht es in Richtung Koselitz (imposante Teichlandschaft mit reizvollem Dorfbild).

In Nähe der Kirche zweigt links ein Radweg ab, auf dem wir zwischen „unserer“ Kleinen Röder und den Teichen genussvoll weiter radeln. Auf der Straße und hinter der Geißlitzbrücke halten wir uns jeweils rechts und gelangen an die Frauenhainer Teiche, die in einen großartigen Auenwald eingebettet sind. Markierten Wegen folgen wir an mehreren Teichen entlang nach Frauenhain und erreichen dort das Gebiet der Großen Röder. Im Ort nach links, und bald haben wir die markante Silhouette der Stadt Gröditz im Blick.

Autor: Urlaubsreich.de
Anzeige

Wegbeschrei­bung

Streckenführung: Gröditz – Bad Liebenwerda – Röderaue – Gröditz

Sicherheits­hinweise

Die Tour ist nicht ausgeschildert. Wir empfehlen den kostenfreien Tourendownload auf Ihr Smartphone sowie eine Radkarte der Region. Diese erhalten Sie in den Touristinformationen vor Ort oder online beim >>Prospektservice des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land, sowie im >>Rundschau-Shop.

Ausrüstung

Tipp: Laden Sie sich die kostenfreie Urlaubsreich App für IOS und Android auf Ihr Smartphone und speichern Sie die Tour unter „mehr“ als Favorit ab. Somit ist die Tourennavigation mit dem Smartphone auch ohne Internetverbindung möglich.

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Markt 20

04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 035341 30652

Fax: 035341 12672

info@elbe-elster-land.de

www.elbe-elster-land.de 

 

Touristinformation Bad Liebenwerda

Roßmarkt 12

04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 035341 6280

info@bad-liebenwerda.de

www.bad-liebenwerda.de 

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.