Karte schließen
Anzeige

Joggingstrecke Burg (Spreewald) – 11 Kilometer rund um die Spreewald Therme

Joggingstrecke Burg (Spreewald) – 11 Kilometer rund um die Spreewald Therme
Länge der Tour 11,85 km Länge
Dauer der Tour 103 min. Dauer

Start:

Spreewald Therme Burg

Ziel:

Spreewald Therme Burg

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Die 11 Kilometer lange Joggingstrecke führt Sie in Richtung Burg Kolonie, vorbei an typischen Spreewaldfließen, idyllischer Natur und so manch geschichtsträchtigem Ort. 
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

An der Spreewald Therme startend laufen Sie während der ersten 2,5 Kilometer entlang des Radweges an der Ringchaussee, der Hauptverkehrsader des Ortes, die Burg mit seinen Ortsteilen Kolonie und Kauper verbindet. Von dort biegen Sie dann in die “Schwarze Ecke” ab. Dort tauchen Sie dann immer tiefer in die naturbelassenen Spreewaldlandschaften des Kurortes ein.

Am Wegesrand können Sie nun zahlreiche Burger Höfe entdecken, bei denen bis heute die alt eingesessenen Familien des Ortes mit ihren Kindern und Enkeln leben.

Auch ein klein wenig Gründungsgeschichte ist auf der Joggingstrecke zu entdecken. So passieren Sie den Soldatenfließ. Zurückzuführen ist der Name des Fließes auf die Mitte des 18. Jahrhunderts. Zu jener Zeit wurde der Orteil Burg Kolonie durch Friedrich den II von Preußen gegründet. Dieser ordnete an, Soldaten sowie “Ausländer” (diese kamen zur damaligen Zeit mitunter schon aus den Nachbardörfern) als Kolonisten in Burg anzusiedeln.

Weiter die “Erste Kolonie” entlang, überqueren Sie mit der Spree und dem Südumfluter auch zwei der größten Flüsse in Burg. Nach Überquerung des letzteren erreichen Sie den “Kurfürstendamm”. Diese Straße hat seinen Namen dem Kurfürsten von Brandenburg zu verdanken, der Namensgeber wurde. Im Rahmen der Kolonialisierung von Burg benötigten die neuen Einwohner viel Torf, um Ihre Häuser zu beheizen und Mahlzeiten zuzubereiten. Einziges Fortbewegungsmittel damals war der Kahn. Um den Torf auch mit Loren durch die Wälder rund um Burg transportieren zu können, wurde ein Damm aufgehäuft und nach dem Kurfürsten benannt.

Weitere geschichtliche Ausblicke gibt auch der Weg “Am Leineweber”, den Sie im weiteren Verlauf der Tour passieren. Das gleichnamige Fließ erinnert mit seinem Namen noch heute an die 18 Weberfamilien, die in Burg einst ihrem Handwerk nachgingen. Wenn Sie dann auf die “Zweite Kolonie” und danach wieder auf den Radweg der Ringchaussee abbiegen, gelangen Sie wieder zum Ziel Ihres Laufes, der Spreewald Therme. Dort können Sie dann in Bad und Saunen entspannen und Ihre Gedanken zur Burger Geschichte oder der idyllischen Natur abschweifen lassen.

Diese Joggingtour wird präsentiert von der Spreewald Therme sowie vom Spreewald Thermenhotel.

 

Autor: Jessica Ziebe
Anzeige

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen die kostenlose Urlaubsreich App. Erhältlich ist Sie im Apple App-Store und im Google Play Store.

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.