Karte schließen

Auf dem Kornradenweg

Auf dem Kornradenweg
Länge der Tour 35,36 km Länge
Dauer der Tour 140 min. Dauer

Start:

Naturparkzentrum Wanninchen,

Ziel:

Naturparkzentrum Wanninchen,

Eigenschaften:

schoeneradtouren

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Eiszeit, 1000jährige Siedlungsgeschichte, Tagebauzeugnisse, spektakuläre Aussichten und ganz viele Vogelbeobachtungen – auf diesem Rundweg erleben Sie wechselvolle Landschaftsgeschichte.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Start- und Endpunkt der Tour ist das Naturparkzentrum Wanninchen. In dem Informations- und Erlebniszentrum können Sie sich zu Themen wie Natur, Kohleabbau und Landschaftskunde richtig auf die Tour einstimmen. Auch die Kids kommen im Außenbereich bei zahlreichen Entdeckungs- und Spielmöglichkeiten bereits hier voll auf ihre Kosten.

Der Kornrade folgend

Immer der Blüte der Kornrade folgend geht es schließlich mit dem Rad durch Bauerndörfer, entlang von Äckern und vorbei an den Überresten eines slawischen Burgwalls auf den eiszeitlichen Niederlausitzer Landrücken zum Freichlichtmuseum Höllberghof Langengrassau. Auf dem weitläufigen Gelände mit angrenzendem Heidegarten können Sie sich auf die Spuren bäuerlicher Traditionen und ökologischer Innovationen begeben, alten Haustierrassen begegnen und fast vergessene Gemüsearten entdecken. Weiter geht’s zur Schlossruine in Bornsdorf. Bevor es zurück nach Wanninchen geht, lohnt sich hier ein Aufstieg auf en Aussichtsturm für einen tollen Blick über den Spreewald.

Sehenswertes

  • Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
  • Freilichtmuseum Höllberghof Langengrassau
  • Heidegarten Langengrassau
  • Schlossruine Bornsdorf

Das könnte Sie auch interessieren:

Heinz Sielmann Natur-Erlebniszentrum Wanninchen
Wanninchen 1
15926 Luckau OT Görlsdorf
Tel: 05527-914341

wanninchen@sielmann-stiftung.de
www.wanninchen.de

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.