Karte schließen
Anzeige

Radtour durch den Geopark Muskauer Faltenbogen – Geologietour

Radtour durch den Geopark Muskauer Faltenbogen – Geologietour
Länge der Tour 44,38 km Länge
Dauer der Tour 180 min. Dauer

Start:

Schloss Bagenz

Ziel:

Schloss Bagenz

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Auf dieser Tour erfahren Sie mehr über eine geologische Besonderheit in dieser Region, den Geopark Muskauer Faltenbogen.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Anzeige

Charakteristisch für den Geopark sind so genannte Gieser (parallele Senken), Tagebaurestgewässer, Tiefbaubruchfelder, wo Braunkohle durch Gletscherstauchung an die Erdoberfläche gepresst wurde, Quellen im Neißegebiet, Findlinge sowie Moore (Torf). Heute ist der Muskauer Faltenbogen eine gewässerreiche Altbergbaulandschaft und ein Naturraum mit einer bedeutenden ökologischen Vielfalt. Informationstafeln entlang dieser Tour vermitteln Ihnen Wissenswertes rund um das UNESCO Global Geopark Muskauer Faltenbogen.

Autor: Urlaubsreich.de
Anzeige

Wegbeschrei­bung

Sie starten am Schloss in Bagenz und fahren über Kahsel nach Drieschnitz-Vorwerk.

Von dort geht es nach Hornow, wo die Schokoladenfabrik besichtigt werden kann. Weiter radeln Sie nach Bohsdorf, wo der ehemalige Kolonialwarenladen mit Bäcker, heute Museum, ein Schauplatz der Romantrilogie „Der Laden“ von Erwin Strittmatter, zu sehen ist.

Sie fahren weiter über Bohsdorf, gelegen am Nordwesthang des Muskauer Faltenbogens, zum Felixsee. Die ehemalige Grube Felix hat sich in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Badesee und Erholungsgebiet entwickelt. Der Aussichtsturm (36 Meter) bietet von der obersten Plattform einen einzigartigen Ausblick auf die Lausitzer Waldlandschaft, den Verlauf des Muskauer Faltenbogens mit seinen Schluchten und Giesern. Bei guter Fernsicht sind selbst die Höhenzüge des Riesengebirges erkennbar.

Hier gelangen Sie auf den ausgeschilderten Rundkurs mit dem Geologielogo, der über Reuthen – ein Gutspark lädt zur Rast ein – Lieskau, Wolfshain wieder zum Felixsee führt.

Von dort geht es den bekannten Weg zurück nach Bagenz.

Autorentipp

Durch liken unserer Facebook-Seite sind Sie stets über aktuelle Touren- und Ausflugstipps für den Spreewald, Cottbus und die Lausitz informiert.

Sicherheits­hinweise

Die Rundtour verläuft auf unterschiedlichen Radwegen. Die Tour ist nicht ausgeschildert. Wir empfehlen den kostenfreien Tourendownload auf Ihr Smartphone in der Urlaubsreich aktiv App sowie eine Radkarte der Region. Diese erhalten Sie in den Touristinformationen vor Ort oder im Rundschau-Shop.

Ausrüstung

Tipp: Laden Sie sich die kostenfreie Urlaubsreich App für IOS und Android auf Ihr Smartphone und speichern Sie die Tour unter “mehr” als Favorit ab. Somit ist die Tourennavigation mit dem Smartphone auch ohne Internetverbindung möglich.

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.