Karte schließen

Trittsteine der Bergbaugeschichte

Trittsteine der Bergbaugeschichte
Länge der Tour 29,38 km Länge
Dauer der Tour 120 min. Dauer

Start:

Ausstellungs- und Besucherinformationszentrum "erlebnisREICH" Doberlug

Ziel:

Ausstellungs- und Besucherinformationszentrum "erlebnisREICH" Doberlug

Eigenschaften:

schoeneradtouren

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Folgen Sie der Spur der Steine und erfahren Sie, welche geologischen Schätze einst im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft abgebaut wurden.

  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Die Eismassen der Saaleeiszeit haben durch ihr Kommen und Gehen den Süden von Brandenburg geformt. Kaum weniger gewaltig war der zweite Landschaftsgestalter der Region – der großflächige Braunkohleabbau. Er schuf Kulturlandschaften von teilweise bizarrem Aussehen, die Spuren sind im Naturpark überall zu finden. Insgesamt waren hier mehr als 40 Gruben bergamtlich registriert, sieben Brikettfabriken produzierten den begehrten Brennstoff.

Auf dieser Radtour rund um Doberlug-Kirchhain weisen Findlinge mit dem Schriftzug „Trittsteine der Bergbaugeschichte“ und Informationstafeln an den einzelnen Stationen  auf die Bergbaugeschichte des jeweiligen Ortes hin. Am Wege sind viele weitere Sehenswürdigkeiten wie u.a.  das Weißgerbermuseum in Doberlug-Kirchhain, ein ehemaliger Steinkohleerkundungsschacht oder die Klosterkirche und das Schloss in Doberlug zu sehen.

Wegbeschrei­bung

Die Strecke führt zu sechs interessanten Stationen aus der Bergbaugeschichte der Region. Um diese geologisch interessanten Punkte anzufahren heißt das aber auch,  dass die Tour einige Abschnitte über Waldwege geht. Hierfür sind breite Mountainbikereifen von Vorteil.  Einige der Stationen sind durch Findlinge mit dem Schriftzug „Trittsteine der Bergbaugeschichte“ gekennzeichnet. Eine Tafel informiert über die jeweilige Abbaugeschichte. Ergänzend dazu gibt es im Besuchetzentrum „erlebnisREICH Naturpark“ im Schloss Doberlug ein Flyer, der Strecke  und die Trittsteine der Bergbaugeschichte erläutert. Damit sie keinen der geologischen Highlights verpassen.

Oder Sie besuchen vorher die Ausstellung des Besucherzentrums „erlebnisREICH Naturpark“.

Ausrüstung

Mountainbikes werden empfohlen.

Besucherzentrum „erlebnisREICH Naturpark“

Schlossplatz 1

03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: 035322 -518066

info@naturpark-nlh.de

www.naturpark-nlh.de

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.