Karte schließen
Anzeige
Viertausendjährige Geschichte – Radtour rund um Uebigau-Wahrenbrück
Länge der Tour 41,84 km Länge
Dauer der Tour 168 min. Dauer

Viertausendjährige Geschichte – Radtour rund um Uebigau-Wahrenbrück


Start:

Uebigau-Wahrenbrück

Ziel:

Uebigau-Wahrenbrück

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Baden, Genießen, Architektur und Industriekultur – all das vereint die 40 Kilometer lange Tour rund um Uebigau-Wahrenbrück. Die Doppelstadt im Elbe-Elster-Kreis hat viel zu bieten und macht mit seinem Kleinen Spreewald sogar dem großen etwas Konkurrenz.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Startpunkt für die knapp 42 Kilometer lange Tour ist Uebigau-Wahrenbrück. Die Stadt mit ihren 21 Ortsteilen bietet eine Menge Anlaufpunkte für Entdeckungen. Ein Muss ist das Schloss Uebigau. Das einstige Hauptgebäude des Gutes ist schlossähnlich umgebaut und hat seit 1904 sein heutiges Aussehen. Die Stadt betreibt es seit 1992 als Jugendherberge. Einplanen sollten Sie auch einen Abstecher in die historische Innenstadt. Aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts stammt das Fachwerkhaus in der Doberluger Straße 8, das heute Heimatmuseum ist und auf deren ehemaliger Gartenfläche Teile eines bronzezeitlichen Dorfes rekonstruiert wurden.

Anzeige

 

Vom Schweinert in den Kiebitz

Weiter führt die Tour in den etwa vier Kilometer entfernten „Schweinert“. Mit den Hügelgräberfeld lassen sich auch hier Überbleibsel der Bronzezeit entdecken. Das Gräberfeld umfasst auf einer Fläche von 30 Hektar etwa 650 obertägig sichtbare Grabhügel. So gehört dieses bedeutende Bodendenkmal innerhalb des deutschsprachigen Raumes zu den größten seiner Art.

Weiter führt Sie die Tour in das Erholungsgebiet Kiebitz bei Falkenberg. An warmen Tagen heißt es hier, Badesachen nicht vergessen. Bietet doch das 110 Hektar große Areal 70 Hektar Wasserfläche und mehr als einen Kilometer Strand. Eine große Rutsche und ein Irrgarten bieten jede Menge Spaß für Erwachsene und Kinder.

 

Ein Hauch von Spreewaldromantik

Wasservergnügungen der ganz anderen Art erwarten Sie im „Kleinen Spreewald“ in Wahrenbrück. Dieser gilt als wahres Kleinod der Region und vermittelt einen Hauch echte Spreewaldromantik inklusive der Möglichkeit des Kahnfahrens. Start dafür ist die Anlegestelle im Wahrenbrücker Park.

Über Rothstein führt die Tour weiter nach Domsdorf. Hier können Sie einen Eindruck bekommen, welche Veränderungen es zu Zeiten der Industrialisierung in der Region gegeben hat. Die frühere Brikettfabrik ist dabei nicht nur Sehenswürdigkeit, sondern ein Stück erlebbare Technikgeschichte. Schließlich war die „Louise“ bis 1991 109 Jahren unter Dampf und ist die älteste Brikettfabrik Europas.

Über Beutersitz führt die Tour schließlich entlang der Schwarzen Elster zurück nach Uebigau-Wahrenbrück und viele Eindrücke über die viertausendjährige Geschichte der Region bleiben.

 

Tourhöhepunkte:

  • Heimatmuseum und Bronzezeitdorf Uebigau: Im Garten des Fachwerkhauses in der Doberluger Straße befindet sich das Bronzezeitdorf. Das Heimatmuseum ist wegen Umbaus geschlossen, Bronzezeitdorf und Museumsscheune können aber besucht werden. Mehr unter: uebigau-wahrenbrueck.de
  • Kleiner Spreewald: Von der Anlegestelle im Wahrenbrücker Park aus können sich Besucher per Kahn über die Fließe fahren lassen. Bis zum 31..Oktober sind Fahrten täglich ab 13.Uhr möglich. Mehr Infos auf der Homepage

 

Bis Oktober ist das Technische Denkmal täglich von 10 bis 16.Uhr geöffnet. Mehr erfahren Sie unter: brikettfabrik-louise.de

 

Autor: Sascha Klein

 

Autor: Urlaubsreich.de
Anzeige

Wegbeschrei­bung

Streckenführung: Uebigau-Wahrenbrück – Falkenberg/Elster – Domsdorf – Wahrenbrück – Uebigau-Wahrenbrück

Sicherheits­hinweise

Die Tour ist nicht ausgeschildert und verläuft auf unterschiedlichen Radwegen. Wir empfehlen den kostenfreien Tourendownload auf Ihr Smartphone sowie eine Radkarte der Region. Diese erhalten Sie in den Touristinformationen vor Ort oder online beim >>Prospektservice des Tourismusverbandes Elbe-Elster-Land.

Ausrüstung

Tipp: Laden Sie sich die kostenfreie Urlaubsreich App für IOS und Android auf Ihr Smartphone und speichern Sie die Tour unter „mehr“ als Favorit ab. Somit ist die Tourennavigation mit dem Smartphone auch ohne Internetverbindung möglich.

Tourismusverband Elbe-Elster-Land e.V.

Markt 20

04924 Bad Liebenwerda

Tel.: 035341 30652

Fax: 035341 12672

info@elbe-elster-land.de

www.elbe-elster-land.de 

Stadt Uebigau/Wahrenbrück

Uebigauer Straße 30

04924 Wahrenbrück

Tel.: 035341 61614

info@uebigau-wahrenbrueck.de

www.uebigau-wahrenbrueck.de

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.