Karte schließen
Anzeige

Von Bräsinchen auf der Spree nach Cottbus

Von Bräsinchen auf der Spree nach Cottbus
Länge der Tour 13,82 km Länge
Dauer der Tour 119 min. Dauer

Start:

Talsperre Bräsinchen

Ziel:

Cottbus

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Bei dieser Tour erwartet Sie ein Wechsel aus sportlich anspruchsvollen und ruhigen Abschnitten auf der Spree. Los geht es unterhalb der Talsperre in dem Örtchen Bräsinchen.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Der Start ist unterhalb der Spreebrücke in Bräsinchen. Die Tour führt Sie die Spree hinab durch die Orte Neuhausen und Frauendorf, vorbei an der schönen Landschaft des Spreegebietes. Unterwegs gibt es einige Wehre durch Übertragen des Paddelboots zu überwinden. Achten Sie bei niedrigem Wasserstand bitte auf Sohlschwellen.

Einen Zwischenstopp können Sie unterwegs bei der Kutzeburger Mühle einlegen. Hierbei handelt es sich um einen beliebten Reiterhof in der Region. Neben Pferdeställen und Reitturnieren bietet die Anlage auch eine Pension und Gaststätte sowie einen Hofladen.

Weiter geht es nach Cottbus. Hier ist ihr Ziel das Bootshaus des ESV Lok RAW am Elias-Park. Von hier aus können Sie sich auf den Weg machen und die Cottbuser Innenstadt, das Planetarium und das Stadion des FC Energie Cottbus erkunden. Wer noch nicht aus dem Paddelboot aussteigen möchte, kann die grüne Stadt Cottbus auch von Wasserseite aus kennenlernen und einfach weiterpaddeln.

Autor: Urlaubsreich.de
Anzeige

Wegbeschrei­bung

Bräsinchen – Neuhausen – Frauendorf – Kutzeburger Mühler Gallinchen – Cottbus

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.