Karte schließen
Anzeige

Wandertour durch Spremberg

Wandertour durch Spremberg
Länge der Tour 4,43 km Länge
Dauer der Tour 58 min. Dauer

Start:

Marktplatz Spremberg

Ziel:

Marktplatz Spremberg

Tour in App öffnen

QR-Code: Öffnen Sie die Tour in der App

Download

KML GPX

Die Tour

Vom Spremberger Marktplatz (Touristinformation) verläuft der Wandweg über die Brücke Schlossstraße rechts auf den Spreewanderweg zum Weißen Wehr. Eine Besonderheit in Spremberg ist, dass die Wanderwege unter den Brücken entlang führen.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

 

Weiter gehen wir unter der Brücke der Kantstraße zum Mühlenwehr mit Schleuse und Fischtreppe zur Brücke an der Langen Straße. Die liebevoll restaurierte Innenstadt mit Bullwinkelbrunnen verbindet harmonisch neue und alte Bauten. Die evangelische Kreuzkirche ist ein historisches Kleinod, in dem auch die Konzerte des Spremberger Musiksommers stattfinden.

Entlang der von Platanen umsäumten Erwin-Strittmatter-Promenade zur Brücke an der Mittelstraße wandern wir zum Gymnasium. An der nächsten Kreuzung befindet sich der Mittelpunktstein (1871 bis 1919). Den Spreedamm am Gymnasium entlang, vorbei an den Kleingärten, gelangen wir über eine Brücke zur “Liebesinsel” und biegen dann rechts auf den Spreerad- und Wanderweg E10 wieder in Richtung Innenstadt ab. Schon von weitem ist die katholische Kirche zu sehen.

An der Brücke Thiedesteg rechts gelangen wir zum Pfortenplatz. An der Forster Brücke biegen wir links in die Georgenstraße ab und wandern hinauf in Richtung Stadtpark. Eine Besonderheit bietet Spremberg mit dem Georgenberg, einem Endmoränenzug. Dieser ermöglicht aus einer Höhe von 140 Metern einen hervoragenden Blick auf die im Tal der Spree gelegene Stadt.

Vom Bismarckturm  wird der Reliefreichtum des Spremberger Landes noch eindrucksvoller sichtbar. Von dessen Plateau führen Wanderwege zur Bahnhofstraße. Am Fuß der “Himmelsleiter” erinnert ein Granitstein an “Fernando Tietz 1912”, Mitbegründer des Spremberger Verschönerungsvereins, der zahlreiche Wanderwege anlegte. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite leiten Treppen zum Schwanenteich hinab. Entlang der Spree führt der Weg zum Schloss und zur Brücke Schlossstraße in Richtung Markt.

Quelle: Landkreis Spree-Neiße

Anzeige

Autorentipp

Sie wollen aktiv die Region erkunden? Dann finden Sie auch viele spannende Touren auf der Seite Lausitzer Freizeitspaß.

Ausrüstung

Tipp:  Kostenfreie Urlaubsreich App im App- oder Playstore laden, die Tour suchen und schon landen die Tourendaten und der Verlauf auf dem Smartphone. Wenn Sie die Tour unter dem Punkt “mehr” offline speichern, können Sie alle Infos sogar ohne Internetverbindung abrufen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Spremberger Land e.V.
Tourist-Information
Am Markt 2
03130 Spremberg
Tel. (03563) 4530
www.spremberg.de

outdooractiveDiese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.