Anzeige

Viele Wege führen zum Erntefest in das Spreewalddorf Radusch

Viele Wege führen zum Erntefest in das Spreewalddorf Radusch
Zum Brandenburger Dorf- und Erntefest, am 9. und 10. September in Raddusch, kann man von einer Sache ausgehen: Es wird voll. Unser Tipp: Kommen Sie doch mit dem Fahrrad! Erspart die Parkplatzsuche, ist umweltschonend und Sie sehen gleich noch was von der schönen Spreewälder Natur. Eine kleine Auswahl an passenden Tourentipps haben wir Ihnen schon einmal zusammengestellt.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Von Cottbus nach Raddusch

Über den Gurkenradweg und den Fürst-Pückler-Radweg gelangen Sie von Cottbus nach Raddusch. Dabei durchstreifen Sie den wunderschönen Kurort Burg im Spreewald und kommen an Streuobstwiesen und idyllischer Spreewaldlandschaft direkt nach Raddusch. Wer möchte, kann im Anschluss seine Tour nach Lübbenau fortsetzen und in den Spreewelten nach dem eindrucksvollen Tag abtauchen. Stündliche Bahnverbindungen von Lübbenau nach Cottbus garantieren, dass Sie und Ihr Drahtesel am Abend auch wieder zurückkommen.

 

Auf der Spreewaldtour nach Raddusch

Ob Sie von Luckau, Lübbenau oder Peitz mit dem Fahrrad nach Raddusch kommen möchten, auf der Spreewaldtour gelangen Sie von allen Seiten direkt ans Ziel. Auch hier weisen Ihnen der Fürst-Pückler-Radweg und der Gurkenradweg den Weg und führen Sie vorbei an interessanten und sehenswerten Orten im Spreewald.

 

Von Calau nach Raddusch

Die Calauer Sagentour „Mit dem Rad vorbei am Saßlebener Park &  Kirchen“ bietet sich ideal an, um Raddusch ein Stückchen näher zu kommen. Einfach ab Höhe Koßwig dem Fürst-Pückler-Radweg weiter folgend, gelangen Sie so über Göritz direkt nach Raddusch. Auf dem Rückweg können Sie dann wieder auf die eigentliche Rundtour zurückgelangen.

Mit der neuen Vetschauer KultTour finden sie hier noch einen weiteren Tourentipp von Vetschau aus nach Raddusch. Für alle Touren empfehlen wir zusätzliche eine Radkarte zur Orientierung. Eine große Auswahl finden Sie in allen Touristinformationen im Spreewald.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipp: Laden Sie sich die kostenfreie Urlaubsreich App für IOS und Android auf Ihr Smartphone und speichern Sie die Tour unter „mehr“ als Favorit ab. Somit ist die Tourennavigation mit dem Smartphone auch ohne Internetverbindung möglich.

Autor: Urlaubsreich.de