Anzeige
Walken beim Pfannkuchenlauf 2018

Walken beim Pfannkuchenlauf 2018


Ganz im Zeichen des Karnevals stand der Pfannkuchenlauf am 10.02.2018 in Branitz.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Die meisten Sportfreunde kamen lustig kostümiert zum Start am Tierpark in Cottbus. Laufen, Walking oder Nordic Walking – jeder wie gewünscht. Unterschiedliche Streckenlängen standen ebenfalls zur Auswahl.

Pfannkuchenlauf Am Start | Foto: M. Bauer

Wie immer genossen wir diese herrliche Parklandschaft, die zu erwalken rundherum gut tut. Nach der 4,2-Kilometer-Runde, für die Heidi aus meiner Cottbuser Gruppe und ich uns erst entschieden hatten, hängten wir doch noch einiges ran, denn es erschien uns als viel zu früh zu Ende. Die Luft war so angenehm, die Vögel zwitscherten – nö, das wollten wir noch länger genießen.

 

Schließlich walkten wir doch ins Ziel und ließen uns jede den, uns als Zielprämie überreichten leckeren, Pfannkuchen schmecken.

 

Die Cottbuser Parkläufer organisieren mehrere Läufe im Jahr und es lohnt sich immer, daran teilzunehmen. Bereits im März finden die nächsten Veranstaltungen statt: http://www.cpl-ev.de/html/veranstaltungen.htm

Pfannkuchenlauf 2018 | Foto: M. Bauer

 

Hervorheben möchte ich unbedingt, dass dies bereits der 28. Pfannkuchenlauf war. Gratulation dem Sportverein zu diesem Durchhaltevermögen. Ich jedenfalls komme immer wieder gern zu den Parkläufern und das war garantiert nicht das letzte Mal für mich.

Autor: Marita Bauer