Anzeige

Was(ser) erleben in Lübben – Mitten im Spreewald

Was(ser) erleben in Lübben – Mitten im Spreewald
[Anzeige] Die Stadt Lübben lädt euch auf spannende und lustige Abenteuer ein. Zieht als S(pr)eeräuber über den Wasserspielplatz oder sucht vom Kahn aus die Spreewälder Sagenfiguren. 
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Action für Wasserratten und S(pr)eeräuber

Spaß für die Kinder oder Entspannung für die Großen. Meistens geht nur eines von beiden. Nicht so in Lübben! Mitten in der Stadt gibt es die Schlossinsel, die für die ganze Familie etwas zu bieten hat. Verschlungene Wege führen durchs Labyrinth und schon von weitem hört man die melodischen Klangspielereien aus dem Garten der Sinne. Kinderlachen weist zielsicher den Weg zum Wasserspielplatz zum Toben, Matschen und Plantschen. Dort haben wir die Spielkonsole für euch einfach nach draußen geholt. Abenteuer und Action inklusive. Als echte S(pr)eeräuber könnt ihr spannende Seeschlachten auf schwankenden Holzflößen austragen. Mit den vielen Hebeln und Hindernissen lasst ihr im Multiplayermodus den Gegner dann ganz einfach auf dem Trockenen sitzen. Im nächsten Level gibt´s Spritzpoller, Schlammbagger und Wasserschrauben für die ganze Familienbande. Und über dem ganzen Spieleparadies thront ein Wasserfall für alle, die noch nicht nass genug sind.

Märchenstunde im Turm für Familien mit Laternenwanderung

Neues Familienangebot mit der Lübbener Türmerin

Die Spreewaldstadt Lübben ist um ein Familienangebot reicher. Von April bis August können Familien an mehreren Terminen zusammen mit der Türmerin Vera Städter auf eine Laternenwanderung durch das abendliche Lübben gehen. Im Anschluss lädt die Lübbener Kultfigur in ihre Türmerstube an der Paul-Gerhardt-Kirche. Dort nimmt Vera Städter die Zuhörer mit der selbstgeschriebenen Geschichte „Die verschwundenen Kirchturmglocken“ mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit.

 

  • Termine: 01.04., 19.05., 10.07., 17.07., 24.07., 31.07., 07.08., 14.08.
  • Start: Spreewald-Service Lübben / Schlossinsel
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Dauer: ca. 60 min.
  • Preise: Kinder 5-12 Jahre 4,00 €, Erw. 6,00 € (max. 25 Pers.)
  • Anmeldung: Spreewald-Service, Tel. 03546 3090
  • Laternen werden gestellt

 

Sagenkahnfahrt für kleine und große Entdecker

Die kleinen hilfsbereiten Lutkis, der sagenhafte Schlangenkönig oder der Glücksdrache Plon – die Sagenfiguren des Spreewaldes haben an den Lübbener Spreeufern ein neues Zuhause gefunden.

Vom Kahn aus wollen Sie besonders von den kleinen Gästen gesucht werden. Entlang der Stadtroute hat sich das lustige Sagenvolk zwischen Bäumen und Sträuchern versteckt. Ein Malbuch mit Ausmalvorlagen und kleinen Geschichten hilft beim Entdecken und Kennenlernen. Da ist so eine Kahnfahrt gleich nochmal so spannend, und Mutti und Vati helfen bestimmt gern beim Suchen und Lesen. …und für die frisch verliebten großen Entdecker gilt es natürlich nach der wendischen Liebesgöttin Liuba Ausschau zu halten.

  • Der Einstieg ist in allen Lübbener Häfen möglich.
  • Die Figuren verstecken sich von Ostern bis Oktober entlang der Stadtrundfahrt-Route.
  • Malhefte und Stifte sind zum Preis von 0,50 € beim Spreewald-Service oder beim Kahnfährmann erhältlich.

 

Kontakt, Buchung & Tickets:
Spreewald-Service Lübben
Ernst-von-Houwald-Damm 15
15907 Lübben (Spreewald)
Tel.: 03546 3090

www.luebben.de

 

Und was macht sonst noch Spaß in Lübben?

  • Montag ist Entdeckertag – Naturerlebniskahnfahrt und -wanderungen „Spürnasen im Einsatz“
  • Museum zum Anfassen & Mitmachen im Lübbener Schloss
  • Abenteuer im Kletterwald
  • Nachtlichtkahnfahrt mit Unterwasserscheinwerfern, Turmaufstieg mit der Türmerin, Nachtwächterrundgang, Rad fahren, Paddeln, Tiere beobachten, leckere Plinse essen, Angeln …