Anzeige

Auf drei neuen Entdeckertouren quer durch das Neisseland

Auf drei neuen Entdeckertouren quer durch das Neisseland Single
Bitte beachten Sie mögliche Einschränkungen aufgrund der aktuellen Maßnahmen durch COVID-19
Vorbei und durch die einzigartigen Kulturschätze Pückler-Park Muskau, Muskauer Faltenbogen und die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft (alle mit UNESCO-Status!) gibt es auf gut ausgebauten Radwegen viel zu entdecken und zu erleben. Freuen Sie sich auf viel Natur, Kultur, Brauchtum, Architektur, Gartenkultur und eine abwechslungsreiche Erlebnisregion zwischen Weißwasser und Görlitz.
  • Teilen Sie diesen Beitrag Teilen
  • Merken

Radtour zu den Kulturschätzen im Neisseland

Pückler Park, Kromlauer Park, Sorbisches Kulturzentrum, Waldeisenbahn, Tierpark Weißwasser und Muskauer Faltenbogen – entdecken Sie entlang der 73 Kilometer langen Radtour die vielen Besonderheiten und Schätze des Neisselandes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Neisseland Erlebnistour

Geheime Welten, Zeitreisen, Blumenmeer, Safari, Wassersport mit Karibikfeeling und viele Naturerlebnisse – auf der Etappen- oder Mehrtagestour der Neisseland Erlebnistour wird Ihr heimischer Familienurlaub garantiert zum unvergesslichen Abenteuer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Von Ort zu Ort in die Görlitzer Altstadt

Entlang von Königshainer Bergen, Sachsens ältestem Naturschutzgebiet Rotstein und Berzdorfer See geht es auf dieser über 70 km langen Tages- oder Mehrtagestour in die wunderschöne UNESCO Kulturerbestadt Görlitz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Informationen und Kontakt

Touristische Gebietsgemeinschaft NEISSELAND e.V
Elisabethstraße 40
02826 Görlitz
Tel.: 03581 3290121
info@neisseland.de
www.neisseland.de

 

Das könnte Sie auch interessieren: